Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87754
Momentan online:
156 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gedanken
Eingestellt am 01. 01. 2002 16:18


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lady_of_words
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2001

Werke: 7
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady_of_words eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unz├Ąhlige Gedanken, kreisen in meinem Kopf umher,
leichte Fragen, das Beantworten f├Ąllt mir schwer.

Unterdr├╝ckte Gedanken zerrei├čen mich,
Worte gleichen Schreien aus der Seele meines ich.

Schreckliche Visionen, rei├čen mich hin und her,
ziehen mich in den Sumpf meiner selbst, auftauchen werd ich nie mehr.

Fragen werden ins leere geschickt, geschrieben mit dem Sonnenlicht,
wirren in mir, beantworten kann man sie nicht.

Sie l├Ąhmen mich, lassen mich verr├╝ckt werden,
bohren mich auf, wie Maulw├╝rfe in den Erden.

Abends im Bett, wenn die Last abf├Ąllt, von unterdr├╝ckten Schmerz,
dann pl├Âtzlich rast mein Herz.

Am Tag, kommt kein klarer Gedanke in den Sinn,
der Bi├č bleibt einem im Halse stecken, die konzentration dahin.

Die kosmische Frage: "Was bin ich jetzt noch?"
gestellt ins leere bohrt in mir ein Loch.

Geh sp├Ąt nachts ins Bett, von Gedanken durchw├╝hlt,
von Tapferkeit hinuntergesp├╝hlt.

Steh bei Sonnenaufgang auf, hab mir die Augen gerieben,
die Welt da drau├čen, ist die selbe geblieben!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!