Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87760
Momentan online:
317 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gedicht EWIGKEIT
Eingestellt am 08. 01. 2002 16:53


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
G├╝nter Kirstein
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 51
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um G├╝nter Kirstein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

EWIGKEIT
Verstummt ist der hastige Puls der eilenden Zeit
Verflogen die Angst - vom Verg├Ąnglichen befreit
Das ist sie, die Ewigkeit!

Diesseits und Jenseits haben einander gefreit
Wir, eins mit Gott, sind gegen Zweifel gefeit
Das ist sie, die Ewigkeit!

F├╝r und Wider aufgehoben
Raum und Zeit zu einem verwoben
Die Pole zum Verschmelzen bereit
Das ist sie, die Ewigkeit!

G├╝nter Kirstein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


label
Guest
Registriert: Not Yet

hallo

du beschreibst den tod
verwendest linde worte f├╝r den harten schnitter.
tr├Âstlich


label

Bearbeiten/Löschen    


josipeters
Guest
Registriert: Not Yet

Stimmt es, was label schreibt?

war es so gemeint? Kannst du es noch n├Ąher beschreiben?

Bearbeiten/Löschen    


G├╝nter Kirstein
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 51
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um G├╝nter Kirstein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ewigkeit

Hallo, Josipeters,
ja, Label hat das kleine Gedicht v├Âllig richtig erfa├čt und gedeutet. Vielen Dank f├╝r das gezeigte Interesse, ein gutes und gesundes Neues Jahr, mit freundlichen Gr├╝├čen

G├╝nter Kirstein

Bearbeiten/Löschen    


niclas van schuir
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo G├╝nter und auch Label,
ich h├Ątte die Zeilen nicht unbedingt mit dem Tod (ein nicht immer erstrebenswerter Zustand) assoziiert. Das liegt vielleicht an meiner pers├Ânlichen Art zu denken. Ewigkeit ist f├╝r mich Leben, ewiges Leben.
Aber nichtsdestoweniger ein sch├Âner gelungener Beitrag.
lg Niclas

Bearbeiten/Löschen    


rainbowskin
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 9
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rainbowskin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo G├╝nter!
Auch mir gef├Ąllt dein Gedicht sehr gut. Ich bringe es abe rauch eher mit dem Ewigen Leben als dem Tod in Verbindung. Aber zu dem Ewigen Leben geh├Ârt halt auch der "k├Ârperliche Tod".
Viele Gr├╝├če Iris

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!