Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87724
Momentan online:
472 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gefühle
Eingestellt am 08. 02. 2000 00:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otmar
???
Registriert: Aug 2000

Werke: 97
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Gefühle

Gefühle

Auch wenn ich den Gedanken verdränge,
- Die Temperatur der Gefühlswärme lässt nach -
kann ich die Gier und Arroganz
von uns Menschen nicht übersehen
Um zu Richten, schauen wir in
den Spiegel des anderen,
weil unser eigener Spiegel beschlagen ist
Mit dem Juwel GEFÜHL
gehen wir gedankenlos um

Unsere Sinnesorgane können
Gefühle nicht erfassen
Das Zentrum der Gefühle
liegt abseits unseres Verständnisses
Würden jedoch Gefühle
der Sinneswahrnehmung unterliegen,
dann müsste es so sein:

Verständnis ist bunt und hell
Arroganz ist farblos und dunkel
Zuneigung duftet wie Sandelholz
Gier stinkt unerträglich
Hoffnung klingt wie Musik
Rache dröhnt dumpf und hohl
Träume schmecken sehr lieblich
Neid schmeckt wie Lebertran
Wünsche sind samtweich
Hass ist steinhart

Würden jedoch die Gefühle
der Sinneswahrnehmung unterliegen,
würde das Phänomen MENSCH an Wert verlieren
und man müsste den Unterschied zwischen
Mensch und Tier neu definieren

Otmar Heusch - 08.02.2000 -

(Übernommen aus der 'Alten Leselupe'.
Kommentare und Aufrufzähler beginnen wieder mit NULL.)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!