Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87717
Momentan online:
108 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Genieße den Tag
Eingestellt am 26. 02. 2001 17:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Genieße den Tag was immer er bringt,
wenn dir schon am Morgen nichts gelingt.
Du hast verschlafen, dein Chef der tobt,
dabei hat er dich doch gestern noch gelobt.

Genieße den Tag fällt es auch schwer,
klappt dir am Mittag überhaupt nichts mehr,
dich nervt einfach alles, die Arbeit, Zuhaus,
den Wunsch zu sagen "ich muß mal hier raus."

Genieße den Abend, genieße die Zeit,
du weißt ja nicht, wieviel dir noch bleibt.
das Leben kann dir so vieles bieten,
und leider gibt es auch etliche Nieten.

Drum genieße den Tag, genieße das Leben,
Enttäuschungen wird es wohl immer geben.
Ärgere dich nicht so sehr mit unnützen Dingen,
genieße den Tag, es wird dir schon gelingen.

__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mandragora
Hobbydichter
Registriert: Feb 2001

Werke: 5
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mandragora eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wirklich erfrischend,kannst Du mir nicht eine Scheibe von Deinem Optimismus rüberbeamen?

Bearbeiten/Löschen    


Renee Hawk
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 17
Kommentare: 1142
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Brigitte,

ich bin so frei gewesen und habe dein Werk mal meinem Chef vor die Nase gehalten. Er lachte auch gleich und war wieder friedlich. Wenn du mehr von diesen Rezepten hast, würde ich gerne noch welche für meinen, meist zu übertrieben reagierendem, Chef überreichen, damit mir das arbeiten mit ihm leicher fällt und somit mein Tag gerettet ist. *smile*

Liebe Grüße
Reneè

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Mandragora,
ich würde Dir gerne eine Scheibe Optimismus abgeben, aber so optimistisch wie es in dem Gedicht klingt, bin ich leider nicht, ich wäre es aber gerne.

Hallo nirwana,
macht ja nichts, wenn es Dir nicht gefällt, aber eine Bierzeitung? Kann mir nicht vorstellen, dass es sowas gibt. Oder

Hallo Renee,
leider hab ich keine Rezepte fürs Leben, nur mal ein paar Tipps, aber ich kenne Deinen Chef nicht und da ist es schwierig. Aber so optimistisch, wie es im Gedicht scheint, bin ich nicht. Aber wenn Dein Chef über den Text gelacht hat, dann hat es doch einen Zweck erfüllt. Vielleicht findest Du noch ein paar Gedichte, die ihn aufheitern

Gute Nacht und
liebe Grüsse Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Brigitte,
gut gedacht, gut gemacht. Ich werde daran denken, sollte ich mich morgen ärgern "müssen", "brauche" ich es ja nicht. Meist sind die Dinge, die uns "ärgern", unwesentlich und nur "hinderlich" für die andere Mimik, die uns viel besser steht und das Leben bunter macht!

Ganz lieben Gruß,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Feder,
da muss ich dir Recht geben, aber es sind ja meist die unwesentlichen Dinge, über die man sich ärgert. Ich habe mir längst abgewöhnt, mich über Unwesentlichkeiten zu ärgern oder gar groß zu diskutieren

Liebe Grüsse
deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!