Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87718
Momentan online:
244 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gespür
Eingestellt am 14. 10. 2001 12:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

zu fühlen
dass da etwas ist
zu spüren
dass man es vermisst
zu merken
es ist ja noch da
allein das zählt
und das ist wahr

Im Verzeihen des Unverzeihlichen ist der Mensch der göttlichen Liebe am nächsten (Gertrud von Le Fort)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
der mensch ist selten wach

hallo anemone,
das immer wieder erfühlen der welt
dazu ist der mensch fähig
er geht in seinem leben durch viele
neugeburten
auf den platformen der gewohnheiten
vergessen wir manchmal
selbst unser bewußtsein
wir vergessen, daß da was ist
und vegitieren in unserem schnöden alltag
dahin
dabei ist das wunder so nahe
gleich neben dem grau
beginnen die farben

so verstehe ich dein gedicht:
bitte, laß uns nie vergessen, daß da noch
was ist ...

alles gute
ralph
__________________
notre vie est un voyage
dans l`hiver et dans la nuit
nous cherchons notre passage

Bearbeiten/Löschen    


Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
schöne sinnige worte

Hallo anemone

deine Worte sind absolut treffend.

Manchmal wäre es nicht schlecht wenn man durch einen "Schreck" des Vermissens's aus dem Trott rausgerissen wird und sucht es nicht als alltäglich abzutun, dass da zwar noch etwas anderes ist aber das gehört halt einfach dazu..dann ist es vielleicht einmal zu spät, das andere Bspw. der Partner/in sind weg und das wäre schade

Da schließe ich mich ohne Einschränkung den Worten Herrn Raske's (@Herrn Raske ) an.
__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!