Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87777
Momentan online:
148 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gestrandeter Hahn
Eingestellt am 14. 02. 2002 23:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sriver
Hobbydichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 16
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Gestrandeter Hahn

Stolz schritt er einst durch das Land
Mit dem Zepter in der Hand.

Laut krähend über Wald und Wiesen
Es war ihm wohl und zum Genießen.

So kam er auch in manche Stadt
Die immer einen Kirchturm hat.

Wollt schon immer ganz nach oben.
Nur tat er nicht die Leute loben.

Er predigte von größten Taten
Mit Gottes Wort gar wollt er raten.

Die Hennen fing er mit den Blicken
Und selbst des Pfarrers tat er ficken.

Die Leute waren`s alsbald satt.
Und schlugen seinen Kamm ganz platt.

Gebeugten Hauptes tat er kriechen
Sein Übermut der war zu riechen.

Welch` dunkle Wolke vor der Sonne
Vorbei war`s mit des Stolzes Wonne.



















© by Stefan Dernbach

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!