Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87720
Momentan online:
574 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Glaub an Dich!
Eingestellt am 06. 05. 2001 15:01


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Manuela Schultz
Hobbydichter
Registriert: Jan 2001

Werke: 16
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wenn man glaubt es geht nicht weiter,
wenn man denkt die Menschen sind eigensinnig,
niemand h├Ârt Dir richtig zu,
der Himmel bedeckt sich zu oft.
Dann ist es Zeit auszureissen,
keine Flucht; sich zur├╝ckziehen hei├čt es.
Geh` in Dir, h├Âr Dir selbst zu und h├Âr darauf.
Tue das, was Deine innere Stimme Dir sagt:
LEBE. Leb wie Du willst, wie Du denkst,
wie Du es f├╝r richtig h├Ąltst.
Das ist zwar nicht unbedingt ein Ausweg,
auch keine L├Âsung des haupts├Ąchlichen Problems,
aber ein Anfang.
Macht man den Anfang, ist das Ende schon
in Sicht, der Erfolg, der Kopf allen ├ťbels,
der St├Ârenfried.
Der Beginn einer Sache ÔÇô was es auch ist ÔÇô
ist das Ausschlaggebene Deiner eigenen Zukunft.
Bestimme sie und lass Dich nicht beeinflussen!
Denn ohne Anfang ist kein Ende da und
ohne Arbeit kein Anfang.
Eigeninitiative ist gut f├╝r die Seele.
Steh zu Deinen Fehlern und Schw├Ąchen,
und suche dennoch sie abzuschleifen.
Wer Schw├Ąche zeigt ist stark, wer sie noch dazu
ablegen kann hat Erfolg im Leben.
Also sei kein Mauerbl├╝mchen oder eine Mimose
in dieser harten Welt, zeige Dich mit Dornen
Und unsagbarer Sch├Ânheit. Kopf hoch!
Sei wie eine Rose im Garten des Lebens.

__________________
Manuela Engel

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


caspar
Guest
Registriert: Not Yet

jetzt gebe ich mir die kugel.

Bearbeiten/Löschen    


Xara
Guest
Registriert: Not Yet

Help!!!

Man sollte wohl tief in sich gehen und all jenen Menschen trotzen, die einen mit derart schlauen und allgemeing├╝ltigen Lebensweisheiten auf den >>richtigen<< Weg bringen wollen.

Bearbeiten/Löschen    


sammettiger
Hobbydichter
Registriert: Oct 2000

Werke: 5
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Unglaublich

Hi Manuela,

quote:
Wenn man glaubt es geht nicht weiter,...
Springt man von 'ner hohen Leiter
(Oder stellt einen Text in die Leselupe)
quote:
Geh` in Dir,...
Deutsche Sprache - schwere Sprache Beim n├Ąchsten Mal solltest du diesen Satz auch selbst beherzigen, bevor du solche ...├Ąhem... Texte losl├Ąsst.

Gr├╝├če aus Plattland von sammettiger

Bearbeiten/Löschen    


Xara
Guest
Registriert: Not Yet

Oh doch, ich kann den Sinngehalt durchaus nachvollziehen, auch wenn ich kaum glaube, da├č Du mich oder gar meine Seelenlage kennst und Dir ein Urteil ├╝ber diese erlauben kannst.

Wenn Dein Gedicht also f├╝r eine ganz bestimmte Klientel gedacht ist, so solltest Du diesen Sachverhalt vielleicht im Titel vermerken, der da auch lauten k├Ânnte:

"Allgemeing├╝ltiger Lebensratgeber in lyrischen Ausma├čen".

Wenn Du, wie angegeben, anderen Menschen tats├Ąchlich Mut machen willst (wogegen nichts einzuwenden ist), dann w├╝rde einiges daf├╝r sprechen, sich von jenen >mutmachenden< Imperativen verabschieden.

Ach ja, Paul Watzlawick sagte einmal sinngem├Ą├č, da├č die Formulierung "Los, sei jetzt mal spontan!" eine ziemlich sinnlose ist, die lediglich den Interessen der ermutigenden Person dient.

Bearbeiten/Löschen    


Antilope
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2001

Werke: 78
Kommentare: 191
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Antilope eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mir gef├Ąllt der Inhalt sehr gut. . .

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!