Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87751
Momentan online:
499 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Großstadt-Blues
Eingestellt am 14. 12. 2000 18:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
france
Hobbydichter
Registriert: Nov 2000

Werke: 7
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Großstadt-Blues

Nächtliche Schatten,
müde Gesichter,
huschende Ratten,
flackernde Lichter.

Sterbende Töne als letzter Gruß,
rhythmische Fetzen des Großstadt-Blues.

Schwankende Träumer,
Kippen im Munde,
schleichende Streuner,
streifende Hunde.

Ebbende Töne als letzter Gruß,
rhythmische Fetzen des Großstadt-Blues.

Frierende Hände,
Leere im Sinn,
nächtliches Ende
und Wiederbeginn.

Schwellende Töne als neuer Gruß.
rhythmische Fetzen des Großstadt-Blues.

Bluesiges Fühlen,
Aufruhr im Herzen,
Wippen auf Stühlen,
verminderte Terzen.

Ergreifende Töne als lockender Gruß,
rhythmische Fetzen des Großstadt-Blues.

__________________
france

Mir gefällt die Leselupe, deshalb unterstütze ich sie... ... indem ich bereits regelmäßig die Leselupen-Shop-Links nutze.
... indem ich die Leselupen-Shop-Links in Zukunft nutzen werde.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2125
Kommentare: 10406
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,

ich hatte erwartet, einen Blues über die Großstadt zu finden und fand ein Gedicht über den Großstadtblues.

Rhythmische Fetzen, die das Gedicht übertrug. Das ist gut und gelungen. Denke ich.

Hat es das Gefühl des Blues eingefangen?

Ich weiß es nicht. Ein wenig des Lebensgefühls scheint drin zu sein, aber von außen betrachtet.

Täusche ich mich?

Ich weiß es nicht.

Hat es den Blues?



__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Yamiko
Guest
Registriert: Not Yet

Ich konnte es mir eigentlich ganz gut als blues vorstellen.
Abgesehen davon, das Gedicht finde ich selten-gut. Seeeehr stimmungsvoll. Passt zu meiner scheißstimmung.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!