Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87730
Momentan online:
104 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gruss nach Worpswede
Eingestellt am 31. 05. 2001 16:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
sailor
Hobbydichter
Registriert: Mar 2001

Werke: 34
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

f├╝r einen Freund┬░

Worpswede hei├čt das kleine Dorf.
Man trinkt dort Tee, man frisst dort Torf.
Dort leben Bauern, Maler, Dichter
und auch noch anderes Gelichter.

Dort lebt auch der sogenannte,
von allen Seiten stets verkannte,
ÔÇťL├Âwe aus dem TeufelsmoorÔÇŁ
und posaunt aus vollem Rohr.

F├╝hlt sich selbst als Rilkes Enkel,
und geht allen auf den Senkel.
Texte schreibt er Tag f├╝r Tag,
die kein Mensch mehr lesen mag.

Speichel l├Ąuft ihm umÔÇÖs Gesicht,
lobt ein Leser sein ÔÇťGedichtÔÇŁ.
Merkt nicht, wenn man ihn verkohlt
und die Meute heimlich johlt.

Scheint auch sonst nicht viel zu merken,
spricht doch stets von seinen ÔÇťWerkenÔÇŁ,
und wie ernst es ihm doch sei
mit der Texteschreiberei.

Wird Zeit, dass ihm, damit sichÔÇÖs reimt,
jemand mal den K├╝mmel schleimt.
Vielleicht ist dann ja endlich Schluss
mit dem ÔÇťSinnlos-Texte-StussÔÇŁ.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Omar Chajjam
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 83
Kommentare: 194
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Na ja, was soll ich sagen, halt Schwachsinn und Energieverschwendung. Wenn die Personalsatire ein so tiefes Niveau erreicht, kann man mit der Leselupe bald nur noch Torf stechen.

Omar

Bearbeiten/Löschen    


Margit
Guest
Registriert: Not Yet

Butenbremer

Hallo Sailor,
als geb├╝rtige Bremerin mu├čte ich dieses Gedicht doch unbedingt kommentieren. Das Gedicht ist lustig und ich hoffe doch sehr, da├č Dir das nicht wirklich passiert!
Viele Gr├╝├če
Margit

Bearbeiten/Löschen    


freund janleo┬░
PISA-Studien-Beweis
Registriert: Feb 2001

Werke: 34
Kommentare: 50
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

guteste margot,
er meint mit freund┬░, freund janleo┬░ und keinen anderen !!
aber wir haben trotzdem alle gelacht ...


gr├╝sse aus w.
euer
freund janleo┬░

Bearbeiten/Löschen    


freund janleo┬░
PISA-Studien-Beweis
Registriert: Feb 2001

Werke: 34
Kommentare: 50
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

... schade, guter segelmann,

das man seine krative kraft dazu vergeudet, andere zu dissen. marg daran liegen, das man eine schwere jugend hatte und das mutter vielleicht alkoholprobleme hatte. das w├╝rde mir ausgesprochen leid tun. aber vielleicht wird auch f├╝r dich alles gut, wenn du damit leben, fr├╝her immer im keller eingesperrt gewesen zu sein, weil dich im keiner wollte.
dann verstehe ich es, das dir ein positiver mensch auf die nerven geht. komm in papis arme ....

alles gute dir und sch├Âne gr├╝sse aus worpsewede
dein lieber
freund janleo┬░

Bearbeiten/Löschen    


Dulcinea
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2001

Werke: 5
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
bin gooo

Tja Sailor,
leider ist dein lustvoll lesbares Gedicht so etwas wie "Eulen in Athen schlachten" oder "S├Ąue vor die Perlen werfen".
Der Protagonist schreit sofort hier und freut sich ├╝ber jede fast namentliche Erw├Ąhnung. Realsatire in Reinkultur. Und dann meldet sich sofort ein Schutzpatron und findet das alles gar nicht lustig. Auf der anderen Seite ist von gerade diesem Herrn (?) zu vernehmen, man solle doch die TorfTexte nicht so ernst nehmen, die seien halt humorvoll und lustig. Vor allem der Wortwitz.
Nach dem Motto, wenn einer lacht, dann bin ich das, und wenn ander lachen, dann geht das aber nicht.

├ťbrigens ist dem selbsternannten "Freund" mittlerweile im Literaturcafe der Status "Minderheitenschutz" zugesprochen worden. Ob das ernst gemeint war?

Aber noch etwas zum Text: Vielleicht feilst du noch etwas am Metrum, da schrappt es ein wenig.

Wahrscheinlich hast du mit deinem Text und den Kommentaren einen Sturm (ein St├╝rmchen)im Wasserglas entfacht und um Ww herum wird jetzt SturmFlutWarnung ausgegeben. Und Oberhausen wird zur Tollwutzone erkl├Ąrt. Auf ├Ąu├čerst lustige Weise werden dir dann die WortWitzFetzen um die Ohren fliegen. Das ist da so ├╝blich.
Hach, lassen wir die Personaldebatte, sehen wir das Allgemeine in deinem Gedicht

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!