Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87738
Momentan online:
593 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Gute Freunde
Eingestellt am 06. 02. 2002 18:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gute Freunde
Haget 6/94 # 139

Macht ein Erfolg dich königlich,
versammeln Freunde sich um dich,
an deinem Glück mit teilzuhaben,
erwarten von dir „milde Gaben“.

Weil neue Freunde nah dir stehn,
kannst du kaum noch die alten sehn,
die vorher Freundschaft dir geschenkt
- sie werden leicht zurückgedrängt!

Kommst du in Not und steckst im Dreck,
sind viele „guten Freunde“ weg!
Musst sie beim neuen König suchen,
sie knabbern mit an seinem Kuchen!

Jetzt endlich kannst du sie erkennen,
die bleiben, wirklich Freunde nennen!
Ob du im Pech, ob fehlerhaft:
Sie geben Rückhalt dir und Kraft!

Wenn wir nur fordern, viel erwarten,
an Freundschaftsdiensten aller Arten,
laufend pochen auf Hilfeversprechen,
kann daran eine Freundschaft zerbrechen!


__________________
Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Murmel
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2002

Werke: 5
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Haget,
dein Gedicht hat mir gefallen- ich kenne solche Situationen (von beiden Seiten). Eigentlich ist es manchmal sehr hilfreich, wenns mal richtig dicke kommt, damit man die Spreu vom Weizen trennen kann!
Die Rhythmik fand ich sehr gut ("....wird man leicht zurückgedrängt..." erinnert fast an Busch und nötigt so ein Augenzwinkern ab)
die letzte Strophe fand ich nicht so ganz, da kommt für mein Empfinden zusehr der Zeigefinger
noch ein Spruch zum Schluß: "Den sicheren Freund erkennt man in einer unsicheren Sache" (kann sein dass der auch von Busch ist)

werde mal nach mehr von dir schauen...
liebe Grüße
__________________
Murmel

Bearbeiten/Löschen    


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Gute Freunde

erkennt man erst in der Not -wie wahr!Lieber Haget,
irgendwie kommen wir doch immer wieder auf unser gestern heiß diskutiertes Problem Darstellung "Freundschaft" zurück -und alles passt irgendwie dazu .
Deine Zeilen gefallen mir sehr gut und sie sind ausdrucksstark .
Silvi

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!