Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87776
Momentan online:
525 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Haselnussmädchen
Eingestellt am 03. 05. 2001 01:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Isis
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2001

Werke: 21
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Deine Blicke küssen meine Lippen
Meine Ohren zwinkern deinen Gedanken
Du bist so schön in dir selbst
Wenn wir im gleichen Takt lachen
Und uns dieses nahe Gefühl überströmt
__________________
"Es gibt nur eine Unmoral:
die Trägheit des Herzens."
HENRY MILLER

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


caspar
Guest
Registriert: Not Yet

welche art haselnüsse
schmauste dieses mädchen?
wie gern' möchte ich auch
mit meinen ohren gedanken zwinkern...

Bearbeiten/Löschen    


Isis
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2001

Werke: 21
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo caspar!

es gibt feen und es gibt zicken
aber sie ist ein haselnussmädchen
eine schwester im geist
ich mag sie sehr
sie mich auch

das ist wundervoll.
__________________
"Es gibt nur eine Unmoral:
die Trägheit des Herzens."
HENRY MILLER

Bearbeiten/Löschen    


Isis
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2001

Werke: 21
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Sanne...

... bitte bewirf mein "Haselnussmädchen" nicht mit altem, braunem Dreck.
Ich hab selbst überlegt, ob die Signatur nicht falsche Ahnungen implizieren könnte, fand sie dann aber zu schön, um sie nicht zu nehmen.
Es macht außerdem sehr nachdenklich, dass auch Goebbels ein geliebter/liebender Mensch war. Da er selbst geschrieben hat, entschied ich mich dann doch dafür, sie zu nehmen.

LG Isis

P.S. Übrigens, Goebbels hat auf Drängen Hitlers die Beziehung zur Baarova abgebrochen. Wofür???
__________________
"Es gibt nur eine Unmoral:
die Trägheit des Herzens."
HENRY MILLER

Bearbeiten/Löschen    


Isis
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2001

Werke: 21
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ja...

... auch Hitler hat Kinderköpfe getätschelt, während sich manche ach so heiligen Gottesleute an kleinen Kindern vergehen... (wieder das Thema!)

Ich bin der Meinung, in jedem Mensch steckt ein böses Tier. Es kommt darauf an, wie weit man es heraus lässt.

LG Isis
__________________
"Es gibt nur eine Unmoral:
die Trägheit des Herzens."
HENRY MILLER

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!