Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87745
Momentan online:
547 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Herein!
Eingestellt am 12. 05. 2001 18:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
JeanJeanny
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2001

Werke: 18
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JeanJeanny eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich träumte von dem Sein.
Allein, im trügerischen Schein
Es wirkte klein, das Sein.
Ich war allein.
Der Sonne Schein?
Ließ mich nur schrei'n.
Wer kann mich befrei'n
Vom Stein
Der meines Herzens Last - gemein! -
Erschwert tagaus, tagein?
Wer klopft? Herein!
Der Tod? Tritt ein!
Willkommen soll mir jeder Gesellschafter sein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


boo
Guest
Registriert: Not Yet

aua aua

sehr verkrampft und nicht annähernd mit dem sinn des lebens vergleichbar
klingt eher wie eine sprechübung in der theatergruppe

vielleicht solltest du mal versuchen, deine thematik in einer längeren form und ohne reim zu schreiben
ich denke, das könnte sehr interessant werden

boo

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!