Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87725
Momentan online:
136 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Hipp Hipp Hurra! LaLu LaLa!
Eingestellt am 04. 05. 2001 22:05


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
freund janleo┬░
PISA-Studien-Beweis
Registriert: Feb 2001

Werke: 34
Kommentare: 50
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hipp Hipp Hurra! LaLu LaLa!

Hipp Hipp Hurra!
LaLu LaLa!
Als in zarten D├Ąumlingsjahren
Wir die gro├čen Kinder waren,
Hatten wir da nicht Mut in den Blicken
Und die allersch├Ânsten Phantasien ?

Hipp Hipp Hurra?
Ach Kind, jaja!

Heute h├ÂrÔÇśn wir nur das Uhrenticken,
Und die Welt ist anders als es schien.
Auch die Blicke schweifen nicht mehr
Ach, das Schauen ist uns so schwer.


gr├╝sse aus w.
euer
freund janleo┬░

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

stell dir vor

stell dir vor, wir w├Ąren kinder
w├╝rdest Du mich dann so fragen
g├Ąbe es dann einen grund zu zweifeln
irgend ein problem

nein, dann w├╝rden wir zusammen spielen
unbeschwert, was immer auch passiert
__________________
(c) J├╝rgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


freund janleo┬░
PISA-Studien-Beweis
Registriert: Feb 2001

Werke: 34
Kommentare: 50
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

... guter cure,
dein gedicht in allen ehren, aber was h├Ąllst du von meinigem werke ???
es w├Ąre nett, wenn du mir ein bisschen erz├Ąhlen t├Ątest !!!


gruss aus w.
dein
freund janleo┬░

Bearbeiten/Löschen    


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

nun, wie ich es mit meinem vorherigen post schon auszudr├╝cken versuchte, erinnert es mich an eines meiner eigenen werke, wobei deines nat├╝rlich einen etwas anderen aber dennoch analogen inhalt hat!

quote:
Heute h├ÂrÔÇśn wir nur das Uhrenticken,
Und die Welt ist anders als es schien.
Auch die Blicke schweifen nicht mehr
Ach, das Schauen ist uns so schwer.

ich h├Ątte es folgendermassen ausgedr├╝ckt:

...
Und die Welt ist kleiner als es schien.
...

die anderen punkte konkret w├Ąren:

wenn du schon einen reim an das ende der zeilen heftest, dann solltest du das konsequent durchg├Ąngig so tun.

die summen der silben je zeile sind ungleich. das macht das lesen etwas holperig, weil man nach unterschiedlich vielen "taktschl├Ągen" das jeweilige zeilenende erreicht! das kann nat├╝rlich so gewollt sein, aber es macht es eben holperig.

im grossen und ganzen finde ich es gelungen. gerade dein "Hipp Hipp Hurra! LaLu LaLa!" macht das ganze beschwingt leicht als gelungener gegensatz zum inhalt!

ich hoffe, du bist nun zufrieden mit meiner darstellung?
__________________
(c) J├╝rgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 277
Kommentare: 8126
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
soweit

ist es schon ein recht gef├Ąlliges werk, wenn auch ein wenig holprig. aber mir will scheinen, da fehlt noch mindestens eine strophe. also von mir aus k├Ânnte das gedicht viel l├Ąnger sein. lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


freund janleo┬░
PISA-Studien-Beweis
Registriert: Feb 2001

Werke: 34
Kommentare: 50
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

... hallo guter cure,
ich habe eine ganz eigenartige ausdrucksweise, die heufig als anreger f├╝r kritik gilt.
manche sagen sie ist leienhaft andere sagen, sie ist einfach und wieder andere sprechen einer form des nat├╝rlichen ausdrucks.
was nun davon wahr ist ist, weiss ich nicht. ich komponiere oder konstruiere nicht, ich schreibe nur aus bauch und herzen. das ist f├╝r viele nicht genug, sondern verlangen absolute formabh├Ąngigkeit und konstruktionsmuster. solche leute bezeichne ich als architekten !! sie denken nur an konstruktionen und fl├Ąchen aber vergessen das in ihren werken menschen lben sollen.
ich hatte dich schon richtig verstanden, lieber cure, nur wollte ich mehr hintergrund von dir haben, um verstehen zu k├Ânnen wohin du schwankst. dein gedicht ist sehr sch├Ân, ich denke, es ist ebenfalls aus dem herzen geschrieben, da es nicht konstruiert wirkt.

deine ver├Ąnderungen habe ich aufgenommen, doch bin ich nicht deiner meinung:
"Und die Welt ist kleiner als es schien"

nat├╝rlich ist die welt kleiner als als es schien, dennoch emfinde ich die welt "anders".

ich danke dir f├╝r deine ausf├╝hrliche kritik und hoffe, lieber cure, das wir uns noch h├Ąufiger ├╝ber den weg laufen !!


gr├╝sse aus worpswede
dein
freund janleo┬░

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!