Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87734
Momentan online:
526 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
IRLAND - ein Bild erwacht zum Leben
Eingestellt am 09. 07. 2001 06:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wo Grüne – morgentaubetrunken –
die Landschaften durchdringt,
dort liegt ein Buch – im Schlaf versunken –
von Waldesluft umringt.

Der Ort, er hat sie festgehalten.
Geschichten von Bestand.
Erzählung durch Naturgewalten.
Rau, schön, wie dieses Land.

Ruinen, Schlösser alter Tage,
sind heute noch zu sehen.
Geburtsort, Wiege mancher Sage,
lässt Zeitreisen entstehen.

Der Menschen Wesen tritt hervor.
Natur – hier lebt sie satt.
Beschreibt sich als ein Eingangstor,
nach dem man Sehnsucht hat.

So manche alte Tafelrunde
wird lesend neu erblĂĽhen.
Inmitten dieser GrĂĽnderstunde
mag man den Sinn verstehen.

Erfasst die Menschen durch die Lieder.
Sinnbildphilosophie.
Erlebt ihre Geschichten wieder.
Durchbricht die Fantasie.

Eire, du wunderschönes Land.
Erfahren, nie durchreist.
Nur durch Beschreibungen bekannt.
In ihnen lebt dein Geist.

Er hat dein Areal durchdrungen.
Die Höhen, Tiefen, Breiten.
Wird er empfindsam, tief besungen,
zeigt er sich uns beizeiten.

Die Botschaft wirst du nie verlieren.
Weil sie dich wiedergibt.
Sie kann ein Menschenherz berĂĽhren.
Weil Freude ĂĽberwiegt.

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Michael Wirth
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 30
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Wirth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wunderschön mein Schatz!
Jetzt wissen wir, wohin wir nächstes Jahr in Urlaub fahren werden.
Laß noch bis dahin noch kräftig an den Pipes üben und Guiness schlürfen.



Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Liebes !
Das Erste wäre eine Maßnahme!
Das Zweite sollte dann Bedingung sein - sozusagen URLAUBSVORBEREITUNG!

Bearbeiten/Löschen    


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Feder,

wunderschöne Worte für ein wundervolles Land. Da kommt mir doch gleich der Gedanke, ab in den Flieger zur grünen Insel.
Wir hatten auch schon überlegt, ob wir nächstes Jahr nach Irland reisen, denn auch ich trinke gerne Guiness. Mario und ich sind öfter in irländischen Kneipen zu finden, die Stimmung ist dort besonders gut bei Livemusik und Garlicbread.

Liebe GrĂĽĂźe Lady Darkover
__________________
Ich bitte um eure Meinung zum Text.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Martina,
Michael und ich lieben auch die Atmosphäre der Isrish Pubs - die guten Getränke selbstverständlich auch.

Irland hat mich von jeher wie "magisch" angezogen - allein durch die Schönheit und Unberührtheit seiner Natur. Noch weiß ich wenig über die Menschen, die dort leben, aber das Wenige, was ich weiß, läßt bei mir große Sympathie entstehen.

Ungekünzelte Natürlichkeit - so wie dieses Land; manchmal etwas rauh, dafür aber offen, ehrlich und traditionsbewußt. Irgendwie kommt es mir vor, als läge hier die Wiege des Traditionsbewußtseins "offen" - nicht "begraben".

Wir werden irgendwann einmal dort hinreisen. Vorher aber - du hast ja Michael gelesen - werden wir uns "guinessverdächtig" vorbereiten !

Lieben GruĂź - und danke fĂĽr deine Beurteilung -
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Feder,

ich kann nur sagen, traumhaft
Ich hab mich vor vielen Jahren in das Land verliebt, nachdem ich eine wunderschöne Serie im Fernseh sah und die Lieder hörte. Habe dann noch einiges Material darüber "verschlungen".

Liebe GrĂĽsse
deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fĂĽr das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!