Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87786
Momentan online:
449 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ich will nicht erwachsen werden
Eingestellt am 15. 02. 2001 11:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich will nicht erwachsen werden
niemals
hoerst du
ein ewiges Kind
Puella Aeterna
eine Puppe aus Glas
zerbechlich und zart
in die Arme genommen
getroestet
von Verantwortung frei
mit dir spielen
auf einer Wiese
im Himmel
zu den Sternen
fliegen
und Sternenglitter
sammeln
mit dem Regen weinen
wenn mir
danach ist
keinem
Rede und Antwort
stehen
weil ich bin
wie ich bin

__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


berta
Guest
Registriert: Not Yet

will nicht erwachsen werden...

ich auch nicht! ;-)

find sie schön, deine gedanken

berta

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Puella Aeterna

Hallo Berta! Hallo Big!

Danke! Freut mich!

Big, meinst du, ich sollte Puella Aeterna rausnehmen? War stark am Ueberlegen. Stoert vielleicht, oder? Obwohl doch inhaltlich passend. Was meinst du?



Gruss
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


paedag
Guest
Registriert: Not Yet

Danke!


Ich bin sehr begeistert von Deinen Zeilen und wußte, meiner Frau wird es gefallen - sie sagt eben, es sei ihr voll aus der Seele gesprochen - las ich es ihr vor.
So also: ein Doppelbravo!
Aber... nur der Vollständigkeit halber, der sage ich auch immer, wie interessant und schön es auch sein kann, erwachsen zu sein. Und wir reden dann oft sehr lange über verwachsen und erwachs...

Lass Dir nichts erzählen und dich nicht beirren. Ich werd´ mir Deine Zeilen einrahmen, denn das sind meine Empfindungen. Ich kann sie nur nicht so gut in Worte fassen wie Du.
Danke Jasmin! Sabine


Bearbeiten/Löschen    


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Jasmin,

egal, was Du selbst denkst: ich halte Dich für einen der strahlendsten Sterne am Lyrikerhimmel.
Außer Dir kann hier nur noch Svalin Gefühle so in Worte fassen, dass man sie wirklich fühlt.

Das musste mal gesagt werden!

*ich drück dich*
Chrissie
__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Re: Danke!

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von paedag

Ich bin sehr begeistert von Deinen Zeilen und wußte, meiner Frau wird es gefallen - sie sagt eben, es sei ihr voll aus der Seele gesprochen - las ich es ihr vor.
So also: ein Doppelbravo!

Oh Mann, ist das schoen! Ich hatte so befuerchtet, dass man sich bei diesem Text lustig macht ueber mich und ihn zynisch aufnimmt. Ich freue mich so!!!


Aber... nur der Vollständigkeit halber, der sage ich auch immer, wie interessant und schön es auch sein kann, erwachsen zu sein. Und wir reden dann oft sehr lange über verwachsen und erwachs...


Ich weiss nicht... Natuerlich beneide ich Leute, die erwachsen sind um ihre Reife, Ruhe, Ausgeglichenheit. Natuerlich benehme ich mich auch manchmal kindisch...Und vielleicht mache ich auch aus der Not eine Tugend...Aber - ich kann einfach nicht anders.



Lass Dir nichts erzählen und dich nicht beirren. Ich werd´ mir Deine Zeilen einrahmen, denn das sind meine Empfindungen. Ich kann sie nur nicht so gut in Worte fassen wie Du.
Danke Jasmin! Sabine

Oh Sabine, ich freu mich ja so. Wie ein kleines Kind, das ein Spielzeug geschenkt bekommt, das es sich schon lange gewuenscht hat ...


Ganz liebe, dankbare Gruesse))
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Re: Traumwelt

Hey Analogie,


ich traue meinen Augen nicht!

Kriegsbeil begraben? Freut mich total!



__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!