Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87734
Momentan online:
524 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Immer wieder
Eingestellt am 24. 08. 2001 14:41


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Blueghost
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 24
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Blueghost eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn die Sonne tief ├╝ber den Bergen steht
dann hast Du mich verloren
es ist nur noch der Wind, der weht
doch ich bin neu geboren.

Wenn der Himmel rot zu gl├╝h'n beginnt
dann ist mein Sein vor├╝ber
bald neues Sein an Sinn gewinnt
ich gleite sanft hin├╝ber.

Wenn die Sterne schon am Himmel stehen
dann beginnt auch das Vergessen
wo alle ihre Wege gehen
so auf sich selbst versessen

Wenn der Reif dann auf den Bl├Ąttern liegt
beginnt mein Leben wieder
ein neuer Tag der bald besiegt
kniet vor vergang'nen nieder

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sohn des Rhein
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Blueghost,

Sehr interessante Perspektive... Sehe ich richtig, dass es der Tag selbst ist, der hier erz├Ąhlt? Obwohl andererseits auch ein Mensch das erz├Ąhlen kann, der im schlaf, in seine Tr├Ąumen, in der Liebe der Nacht ein anderer ist als am Tag, wo er arbeiten muss; Der schl├Ąft, was dem Tode nahe kommt, und wieder aufwacht, als ein neuer Mensch. Raffiniert, und sch├Âne Bilder, mal wieder... Sehr sch├Ân finde ich die Zeile

Ein neues Sein an Sinn gewinnt,

sehr melodisch und wohlklingend, wie ich finde.

Viele Gr├╝sse,
Sohn des Rhein

Bearbeiten/Löschen    


Blueghost
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 24
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Blueghost eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
:)

Hallo Sohn des Rhein!

Wie ich sehe, liest Du sehr aufmerksam und es freut mich au├čerordentlich, da├č Dir die Doppeldeutigkeit in meinem Gedicht nicht entgangen ist. Ich freue mich immer sehr ├╝ber Lob - ganz besonders von Leuten, von deren eigenen Werken ich recht viel halte. Auch wenn ich zugegebener Ma├čen wohl bei meinem letzten Kommentar ein klein wenig auf dem Holzweg war...

Viele Gr├╝├če

Blue

Bearbeiten/Löschen    


La Luna
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 19
Kommentare: 646
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Luna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Hallo Blueghost,

kann mich dem Lob SdR's nur anschlie├čen.
Wohlgereimt, perfekt im Rhythmus und ansprechender Inhalt - toll.


LG, Julia

Bearbeiten/Löschen    


Blueghost
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Aug 2001

Werke: 24
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Blueghost eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Merci bien!

Hallo La Luna!

Ich danke Dir vielmals f├╝r das Lob. Das geht mir von Euch runter wie ├ľl! Hoffe ich kriege noch ├Âfter sowas auf die Reihe.

Liebe Gr├╝├če

Blue

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!