Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87708
Momentan online:
271 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
In einer Sekunde
Eingestellt am 13. 09. 2001 11:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Opasonnenschein
Blümchendichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 47
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

In einer Sekunde


Wer kann so etwas machen,
sah eben noch
einen Menschen lachen.

Und dann,
Ich kann, es nicht Glauben.
Flugzeuge,
sich in Häuser schrauben.

In einer Sekunde,
sich alles verändert.
Die Welt sich erschreckt,
die Erde beworfen,
mit Terror und Dreck.

Riesen stürzen,
wie Kartenhäuser ein.
Beim Anblick der Bilder,
empfindet man Schmerzen,
und Pein.

Warum dieses Sinnlose,
wofür all dieses Blut?
Wie kann es Menschen geben,
die nicht nachdenken,
über den anderen sein Leben.

Was ist blos los,
mit dieser Welt ?
Zählt nicht der Mensch?
Zählt nur das Geld?

Diese Erde
ist uns nur geliehen,
wir sollen sie nur Verwalten,
und für die Kinder nach uns,
erhalten.

Laßt doch einander,
verstehen und Akzeptieren,
egal,
in welcher Hautfarbe wir frieren.

Seh deinen Nachbarn,
als dein Freund,
wo auch immer er herkommt,
aus welchen Land.
Sage zu ihm Shalom,
und reiche ihn die Hand.

__________________
Denke Positiv,Negativ ist das Leben von selbst.
Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!