Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5313
Themen:   88529
Momentan online:
552 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Kreativität
Eingestellt am 26. 01. 2003 19:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Alpha O'Droma
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 19
Kommentare: 47
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Kreativität

Das weiße Blatt es schweigt mich an
Zuerst trau‘ ich mich gar nicht ran
Zögernd fang ich zu schreiben an
Du weißes Blatt, jetzt bist Du dran!

Die Tinte die ist virtuell
Erst schreib ich langsam und dann schnell
Ich erschließe einen Quell
O wunderlich Zeremoniell!

Meistens wird es dann sehr spät
Ich schreibe völlig durchgedreht
Man nennt das Kreativität
Ich weiß bis heut' nicht wie es geht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Waldemar Hammel
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2002

Werke: 8
Kommentare: 2026
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Waldemar Hammel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vor dem Hintergrund Deiner von der "hohnpage" abzulesenden Lebenserfahrung und Persönlichkeitsentwicklung wäre Dein Text hier eigentlich "in der Luft zu zerreißen".
Machen wir natürlich nicht.

Ich beurteile Deinen Text als nichtssagend, er enthält Wortwiederholungen und kann nicht einlösen, was die Überschrift eigentlich (sowohl in ihrer Aussage als auch in der Durchführung) verspricht.
Einige Reime wurden "erzwungen", auf Kosten der Sprache und der Aussage.

Am treffendsten (im Hinblick auf den Titel) der letzte Satz, sinngemäß:
"Obwohl ich's immer wieder selbst erlebe, kann ich nicht angeben, was Kreativität eigentlich ist."

Ich bewerte also vorerst nicht.

Bearbeiten/Löschen    


Alpha O'Droma
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 19
Kommentare: 47
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Den letzten Satz hast Du etwas missinterpretiert, denn es sagt nur aus, dass Kreativität zu den Dingen gehört, die entweder funktionieren oder nicht, ohne offensichtlich erkennbaren Grund. Die dir nicht erkenntliche Aussage besteht in einer Beschreibung des Schreibprozesses, der (zumindest bei mir) erst dann in Gang kommt, wenn ich mich erst mal überwunden habe, einfach zu beginnen; die WW von "Schreiben" ist daher kaum zu vermeiden (die 1. "weißes Blatt" ist sogar intendiert). Hab aber kein Problem mit Verrissen, hehehe, immer druff!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!