Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
529 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Krieg
Eingestellt am 06. 02. 2001 18:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Krieg

Gestern sah ich zerschmolzene Gesichter
durchtrennte Leben
Gasopfer
nicht lange her
heute ist es
überall
mein Bruder stirbt Tag für Tag
sein Blut gleicht ihrem Blut
meine Tränen ein Bruchteil ihrer Tränen
zerquetschte Augen
Folter
meine Schwester
denke nicht daran
Hilfeschreie in der Wüste
du musst sie hören
denke daran

__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2139
Kommentare: 10392
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der krieg ist da
und kommt in briefumschlägen
leise
heimlich
wieder

oder stürzt vom himmel herab
und schafft steinhaufen

oder verdreht buchstaben


das nie eine Mutter mehr ihren Sohn beweint
wurde zu fetzen gerissen
und vergessen

viel zu schnell



__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
wieder aktuell...

lieber bernd,

danke, dass du dieses alte gedicht von mir ausgegraben hast. stammt es aus deinem archiv? meines wissens, muesste ich auch das seinerzeit geloescht haben.

nun, ich schrieb dieses gedicht vor sehr vielen jahren und zwar zu der zeit, als der irak kurden mit giftgas attackierte. man zeigte die bilder im griechischen fernsehen, es war unbeschreiblich entsetzlich. ich empfinde es irgendwie als makaber, dass dieses gedicht nun wieder aktuell ist... und diesmal sind es nicht die kurden, sondern wir. zumindest potentiell.

traurige gruesse

__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!