Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87730
Momentan online:
158 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Erz├Ąhlungen
Meine Schwester wird sechzehn!
Eingestellt am 21. 05. 2001 17:59


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Evi
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 2
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Meine Schwester wird sechzehn!

Meine Schwester hat ┬┤nen Knall. Wenn du sie fragst, was w├Ąre dein gr├Â├čter Wunsch, dann antwortet die nicht: Ich w├╝nsche mir den neuesten Gameboy oder die neuesten Harry Potter B├╝cher, nein. Die w├╝nscht sich ┬┤ne Digitalkamera. Ich wei├č noch nich mal, wie man das schreibt und die w├╝nscht sich sowas. Find ich nich normal.
Meine Schulfreunde, die meine Schwester kennen, sagen auch da├č sie spinnt. Mu├čt du dir mal ├╝berlegen, die steht auf Jungs. Aber letztens in der Bio-Stunde wurde uns das erkl├Ąrt. Ab einem gewissen Alter ist das so. Iiiigit, hoffentlich komme ich nicht in dieses Alter!
Also das mit der Digitalkamera kam dann so:
Meine Eltern fragten letztens "Was w├╝nscht du dir zum Geburtstag?" bevor sie ├╝berhaupt eine Einschr├Ąnkung machen konnten, sprudelte es aus meiner Schwester hervor: "Die Olympus E10 und dazu noch den Makro-, Tele- und Weitwinkelvorsatz. Nat├╝rlich brauche ich das Akku-Ladeset mit diesen Superakkus dazu. Und als Speichermedium das Micro-Drive von IBM mit 340 MB Speicher. Den Blitz k├Ânnt ihr f├╝rs erste weglassen."
Du h├Ąttest mal das Gesicht meiner Mutter sehen sollen. Nicht nur, da├č ihr Gesicht vor Schreck immer l├Ąnger wurde. Es wurde auch immer fahler und irgendwie sah sie aus, als ob sie gleich umkippen wollte. Ganz im Gegenteil dazu mein Vater. Der wurde immer hippeliger und in seinem Gesicht entstanden erst vereinzelt, dann immer ausgepr├Ągter rote Flecke und nach dem Satz ├╝ber den Blitz war er dann Puterrot und kurz davor zu explodieren.
Meine Schwester hat das alles gar nicht mitbekommen. Und als mein Vater dann wirklich in die Luft ging, indem er sie anschrie "Du bist uners├Ąttlich. Was glaubst Du eigentlich? Das wir Kr├Âsus hei├čen? Ich habe doch keinen Dukatenschei├čer! Wenn Du die Kamera haben willst, dann arbeite auch daf├╝r!"
Meine Mutter sagte immer noch nichts und ich stand stillschweigend hinter der T├╝r und lauschte weiter in Anbetracht der Dinge, die noch kommen sollten.
"Aber meine Freundin Erni bekommt zu ihrem 16. Geburtstag eine Vespa geschenkt und der Johann hat einen Paragleiter bekommen und Sarah schon mit 15 Jahren ein Reitpferd mit Stammbaum und ..."
"Jetzt halte mal die Luft an. Du bekommst von uns kein Geschenk im Wert von ├╝ber 5000,- DM zum Geburtstag und schon garnicht zum 16. Ist das klar!"
Meine Mutter hatte sich soweit gefa├čt, da├č sie meinem Vater zustimmend zunickte. Aber meine Schwester kam jetzt so richtig in Fahrt. Wenn die was will, setzt sie alles daran das auch zu kriegen. Hat dann auch immer geklappt.
"Ich wu├čte garnicht, da├č meine Eltern ihrer Tochter den beruflichen Lebensweg versperren wollen! Das ist ja nicht nur ein Spielzeug. Ich habe mich entschlossen, Fotografin zu werden und diese Digitalkamera w├Ąre ein guter Einstieg" noch hochn├Ąsiger f├╝gte sie hinzu "Das hat mir Andy┬┤s Vater gesagt. Der hat n├Ąmlich ein Foto atellie!"
Diese falsche Ziege!" Jetzt hatten meine Eltern keine Argumente mehr. Denn f├╝r die Ausbildung war ihnen nichts zu teuer.
Jedenfalls lag eine Woche sp├Ąter zwischen den Geschenken ein gro├čes Paket, auf dem stand:
Vorsicht, zerbrechlich, nicht st├╝rzen!

Hat sie es wieder einmal geschafft.

__________________
Copyright Evi Eversun

Smile with Evi

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 277
Kommentare: 8126
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
echt

aus dem leben gegriffen. ja, solche geschwister-sachen machen immer was her. einzig den letzten satz h├Ąttest du dir sparen k├Ânnen oder ihn wesentlich knalliger gestalten m├╝ssen. ganz lieb gr├╝├čt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Erz├Ąhlungen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!