Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87755
Momentan online:
323 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Menschenfreunde
Eingestellt am 04. 10. 2001 08:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Natti
Blümchendichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 6
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Natti eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es gibt Menschen, die braucht man nur anzusehen,
schon entweicht aus ihren Augen ein Zwinkern
und man merkt, daß dieser jemand etwas besonderes ist.
Es gibt Menschen, mit denen braucht man nur ein Wort zu wechseln,
eines zwischen den Zeilen
und schon merkt man, daß sie einem sympathisch sind.

Ein Blick, auch virtuell,
ein Wort, auch online,
kann einem die schlechte Laune vertreiben,
anders als die Sonne, die einen im Sommer morgens wachkitzelt
und anders, als der Regentropfen, der einem per Zufall auf die Nasenspitze fällt.

Irgendwie merkt man gleich, ob einem ein Mensch zugetan ist,
ob er jemand ist, der mit der eigenen Seele verwandt ist
und ob dieser jemand ein Freund werden kann.

~::~ gewidmet meinen virtuellen + realen Freunden ~::~
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~ [c] Natti ~~~~~~~~
~~~~~~ 2000 - 2002 ~~~~~~~

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!