Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87745
Momentan online:
546 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nachtgedanken
Eingestellt am 19. 01. 2002 14:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
sorriso
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 2
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Es ist dunkel.
Du schließt die Augen.
Man hört nur das Ticken der Uhr.

Du lässt deine Gedanken schweifen,
stellst dir vor, du wärst nicht du,
sondern so wie du gern sein möchtest.

Dann wäre alles anders.
Du würdest jetzt nicht hier sitzen.
Du wärst vielleicht glücklicher.

Aber du wärst nicht du.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Sorriso

...und so hofft der Dichter
nächtlings bei sich
es gäbe statt nur Poe-sie
auch mal ein glückl-ich.

Ein Wendepunkt in meinem Leben war der Augenblick, in dem ich aufhörte, jemand anders sein zu wollen. Ich habe das Gefühl desöfteren als "Selbstliebe" bezeichnet mitbekommen - ich liebe sehr besitzergreifend...

Liebe Grüße

Khalidah


__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!