Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
527 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nächtlicher Ausflug zweier Liebender
Eingestellt am 15. 06. 2001 23:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
JeanJeanny
Festzeitungsschreiber
Registriert: May 2001

Werke: 18
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JeanJeanny eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Am Himmel die Sterne,
Sie funkeln so schön.
Von weit in der Ferne
Kann man sie seh'n.

Sie zeugen von Licht,
Von Wärme und Güte.
Im Dreck liegt sein Gesicht.
Dass Gott ihn behüte!

Es flüstert der Wind,
Zu seinem Kind
In himmlischen Worten
Geschichten von Morden.

Der Mond so hell,
Verschwindet schnell.
Zeuge hier von dieser Pein
Will keiner sein.

Eine Gestalt,
So weiblich schön,
Spuckt aus im Vorbeigeh'n.
Ihr Lächeln - so kalt.

Die Erde duftet morgendlich,
Der Modergeruch ist noch ganz frisch.
Vorbei nun ist sein letzter Schmerz.
Die Mörderin hat doch ein Herz.

Erlöste ihn von seiner Qual
Noch kurz vorm ersten Sonnenstrahl.
Das Sonnenlicht dann morgenrot,
Rot wie Liebe, Blut und Tod.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!