Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87708
Momentan online:
237 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Neue Worte
Eingestellt am 23. 06. 2001 14:29


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
bubu
M├Âchtegern-Schreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 39
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bubu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

K├Ânnte man neue Worte formen,
Gedanken damit niederschreiben,
w├Ąre man nicht ein Genie? -
Ich bef├╝rchte, dass geht nie.

Sucht man also sehr behutsam,
f├╝r jedes sinnliche Gef├╝hl,
Gedanken, ich kann sie sp├╝ren,
die sich im Herzen r├╝hren,
ein passendes, ergreifendes,
zugleich umschreibendes Vokal.

Nur langsam findet man solche,
in seinem kleinen Repertoire,
treffende und stimmige Worte,
die es beschreiben und sind wahr.

Die besagen, was man f├╝hlte,
was man eigentlich sagen will,
und der Leser lie├čt es langsam
und wird dabei sogar noch still.

Es ist die Kunst sich auszudr├╝cken,
gut gew├Ąhlte Worte dienen wie Br├╝cken,
um ein Verstehen erst zu erm├Âglichen.
Sag┬┤ es schriftlich und in St├╝cken,
das ist besser wie lautes Schweigen,
so was bringt nur Leiden.

__________________
Erfolg kommt mit der Liebe und Leidenschaft, mit der man etwas tut.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!