Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87726
Momentan online:
392 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Rufe den Himmel an
Eingestellt am 09. 02. 2001 21:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
bubu
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 39
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bubu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was ist mit den Kindern, die niemals Liebe gespürt haben?

Zart wie der Morgen,
die Wunden pflegend
und die Narben, die anscheinend nie vergehen.

Was ist mit den Babys, die nie den Mutterleib verlassen? -
die atmen an der Nabelschnur, Lebensader,
werdende Engel,
sie sind gegangen, bevor ihnen Flügel zum Fliegen gegeben werden konnten.

Rufe den Himmel an...
auf der Suche nach Barmherzigkeit
Sag mir, daß es einen Ort für diese gibt.

Was ist mit den Edlen, die auf der Suche nach der Wahrheit sind?
Mit den aufrichtigsten Absichten,
und doch werden sie erschöpft von der Scheinheiligkeit hinter den Mauern der Kathedralen.

Was ist mit den Demütigen und den Sanftmütigen, die Verzweiflung kannten? –
Und sie bekamen nie ihren Augenblick,
aber sie opferten ein bequemes Leben,
damit andere kein Leid kennenlernen.

Was ist mit denen, die Dich Herr nennen,
aber auf Zeit spielen mit treuloser Unentschlossenheit?

Vergib uns, Vater,
denn wahrhaftig – wir wissen nicht, was wir getan haben.


__________________
Erfolg kommt mit der Liebe und Leidenschaft, mit der man etwas tut.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!