leselupe.de Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   4753
Themen:   76955
Momentan online:
142 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?

 Leselupe-Werke   Werke suchen
Foren-Übersicht
Prosa-Foren
Lyrik-Foren
Das Beste
Das Neueste
Werke des Monats
Die LL empfiehlt
Schreibwerkstatt
Diskussionsforen
Anonymus

 Leselupe-Service
Anthologien u. Reihen
Ausschreibungen
Lektorat
Literaturagentur
Edition Leselupe
Neues von der LL
Rezensionen
Für Webmaster
Literatur-Webkatalog
Fan-Shop

 Leselupe-Wissen
Ein Buch schreiben...
...veröffentlichen
...und vermarkten
...im Selfpublishing
eBooks erstellen...
...und vermarkten
...oder herunterladen
eBook Reader
Books on Demand
Hörbuch downloaden
Bücher online lesen
Alte Bücher verkaufen


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Schicksal
Eingestellt am 04. 11. 2006 18:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 150
Kommentare: 2080
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schicksal

Ick sitz vor mein Bierglas im Bahnhofslokal,
dit Schicksal der Welt is ma völlich ejal.
Heut löt ick ma zu bis ick jarnüscht mehr seh
und bin ick erst voll fahr ick nach j.w.d..

Und wenn ick in j.w.d. einjefahrn bin
denn setz ick ma gleich in mein Stammlokal rin.
Bestell ma nen halben und zwee große Korn
und sind die denn alle, bejinnt allet von vorn.

In j.w.d. kenn ick ma soweit jut aus.
Ick fand von da immer alleene nach haus.
Zuhause is een unjemütlicha Ort,
fünf Jörn und ne Olle erwarten ma dort.

Die wollen wat fressen, bloß hab ick keen Jeld.
Ick bin doch die ärmsteste Sau uff der Welt.
Drum muss ick ooch saufen um nich durchzudrehn.
Doch noch schlimma wäret zur Abeit zu jehn.

Zu hause halt icks ooch nur kurze Zeit aus,
hab ick ausjepennt muss ick gleich wieda raus.
Die Olle denkt das ick beim Abeitsamt bin,
doch ick hab jewöhnlich wat anders im Sinn.

Nu sitz ick beim Bier hier im Bahnhofslokal
und mir is inzwischen schon allet ejal...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


markus s
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 10
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um markus s eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
lieber sta.tor

mir echt gut gefallen!
was mir noch nicht klar ist;
das thema ist ja eigentlich nicht lustig,
aber irgendwie kommts dann doch so....mmh
ich weiß nicht, vielleicht ist´s aber auch
nur der für mich ungewohnte dialekt?

__________________
markus

Bearbeiten/Löschen    


Balu
???
Registriert: Nov 2006

Werke: 71
Kommentare: 266
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Balu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

mit mundart tiefergehende aussagen machen,
das ist auch mein ziel beim schreiben

dein text geht ordentlich unter die haut
und lässt tausende von schicksalen unserer
zeit lebendig werden

Gruß Balu

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.

Schnellzugriff:
Foren-Übersicht, Geschichten, Gedichte, Das Beste, Kurzgeschichten, Erzählungen, Fantasy & Märchen, Science Fiction, Krimis & Thriller, Horror & Psycho, Humor & Satire, Essays, Rezensionen, Kolumnen, Erotische Geschichten, Fremdsprachiges und MundART, Kindergeschichten, Kurzprosa, Tagebuch - Diary, Experimentelles - Experimentelle Lyrik, Gereimtes, Ungereimtes, Fremdsprachiges und MundART (L), Fingerübungen, Schreibwerkstatt, Theoretisches, Rund um den Literaturbetrieb, Veröffentlichungen unserer Autoren, ISBN Suche, Buch schreiben, Buch veröffentlichen und drucken, Bücher verkaufen online, Books on demand, Hörbuch Download, eBook Download, eBook erstellen, eBooks verkaufen, Schreibblockade, Selfpublishing, Lektorat, Literaturagentur, Bücher online lesen, eBook Reader, Literaturforum, Bestseller-Bücher, Neuerscheinungen, Buchmarketing, Antiquarische Bücher, Rezensionen