Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87777
Momentan online:
238 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Schreiben
Eingestellt am 29. 11. 2001 18:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
frivol
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 5
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Schreiben

Ich habe unbÀndig Lust zu schreiben.
Ich habe eine unbÀndige Lust, Wörter hintereinander zu setzen,
die zu SĂ€tzen werden, welche Sinn ergeben -
zu Satzperioden, welche nicht gleich Sinn ergeben mĂŒssen.

Schreiben als Therapie.
Schreiben „durch die Nacht, durch den Tag".
Worte reihen, Wörter an SchnĂŒren zusammenfĂŒgen;
schreiben, schreiben, durch den Tag, durch die Nacht.

Alle die ungeschriebenen Gedichte,
die nicht gesungenen Lieder,
die nicht belebten Bilder:
das BlĂŒhen vergessen,
die Frucht verkĂŒmmert.

„Eines langen Tages Reise in die Nacht" -
mit dem vielen VersÀumten
als GepÀck.


fv (all rights reserved 29.11.01)

__________________
(copyright reserved) fv

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Frank Zimmermann
Junior Mitglied
Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 1999

Werke: 41
Kommentare: 273
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frank Zimmermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Motiv

Problemlos kann ich die Perspektive des lyrischen Ichs einnehmen, kann selber diese SĂ€tze sprechen. Allerdings habe ich fĂŒr mich festgestellt, daß es manchmal nicht um das Schreiben im Sinne von Textproduktion geht, sondern um das Schreiben als TĂ€tigkeit. Es kann - insbesondere mit einem guten SchreibgerĂ€t - ein wahres vergnĂŒgen sein Tinte auf ein Blatt fließen zu lassen. Doch dahinter taucht dann auch sehr schnell wieder die Sehnsucht auf Literatur zu produzieren und hier schließt sich der Kreis.
__________________
fz

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 63
Kommentare: 3695
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Schreiben

Lieber frivol, ich freue mich, Dich hier zu lesen! "UnbĂ€ndige Lust" zum Schreiben ĂŒberfĂ€llt mich auch (leider nur von Zeit zu Zeit), dann aber ist es wie nie mehr aufhören wollen!
Viele GrĂŒĂŸe, Zeder

Bearbeiten/Löschen    


Zauberfrau
Nennt-sich-Schriftsteller
Registriert: Oct 2001

Werke: 40
Kommentare: 94
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zauberfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
schreiben - ein gedicht!!!

es geht mir genauso mit dem schreiben.
jedoch schreibe ich nicht nur gedichte,
sondern ich schreibe auch sonst sehr gerne.
mein hobby ist die kalligraphie
und dieses hobby lĂ€ĂŸt sich unsagbar gut mit
dem schreiben von gedichten vereinen.
wo wir dann bei dem punkt angelangt sind,
den frank beschreibt.
schreiben und das schreibmaterial/-gerÀt
ĂŒben auf mich einen unbeschreiblichen reiz aus.
stundenlang kann ich mich in einem
schreibwarengeschÀft aufhalten.

@frivol:
deine worte regen mich zum nachdenken an.
jedoch hab ich vielleicht unverstÀndlicher weise
ein problem mit deiner formulierung
>>das BlĂŒhen vergessen,
die Frucht verkĂŒmmert.<<
kannst du mir diese worte erklÀren?

liebe grĂŒĂŸe

zauberfrau


__________________
Wenn der Himmel einen Menschen liebt, dann lĂ€ĂŸt er ihm einen Freund begegnen.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!