Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87724
Momentan online:
473 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Schule des Lebens
Eingestellt am 05. 08. 2001 14:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Breimann
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 38
Kommentare: 169
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Schule des Lebens
Ich bin angekommen, stehe reglos! Hatte ich eine andere Wahl?
Schwarze Gedanken ĂĽberfallen mich, stĂĽrmen herein. Was fĂĽr eine Qual!
Was will ich nur hier, tausend Jahre später? – Oh Gott, so hilf mir doch!
Wo sind sie jetzt, meine Lehrer, Richter, ZĂĽchter? Leben sie denn noch?

Da steht sie, droht nicht mehr, stummer Zeuge gebaut aus toten Steinen.
FĂĽr das Leben lernt ihr; BuĂźe muss sein! Gott will nicht, dass wir weinen.
Schule des Lebens; Hort der Kindheit; Wort fĂĽr Scham; hier entstand mein Hass.
Stimmen, Lachen, Schmerzen; ich will nicht mehr! Mein Gesicht ist tränennass.

Leidenschaft der Mutter! Schande fĂĽr uns! TodsĂĽnde aus Trunkenheit! Muffiger schwarzer Talar, pfeifender Stock, Blick voller LĂĽsternheit.
Du wirst dafĂĽr bĂĽĂźen; Kind der SĂĽnde, gib deine Hand, deinen Arm.
Alles in mir ist nass; ich weine Tränen aus Hass, Tränen der Scham.

Ewiges Stigma; Narben auf meiner Seele; Striemen in der Hand.
Ich will nur sterben; Nebel, grinsende Engel tanzen auf der Wand.
Neblige Ohnmacht, Eis ist in mir; wie Kinderlachen boshaft schallt.
Seht ihn euch an! Gott ist gnädig! Warum ist seine Stimme so kalt?

Oh mein Gott! Ist jetzt wirklich alles anders? Wie doch die Zeit vergeht!
Ob sie noch leben? Ob sie noch strafen? Ob dieser Talar noch weht? Spielende Kinder, Lachen, Hände die sich ums Geländer ranken.
Wie kann man nur vergessen? Was erlöst mich von diesen Gedanken?

__________________
Ich schreibe - also bin ich.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!