Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87730
Momentan online:
104 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Seelenleid
Eingestellt am 21. 02. 2002 19:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Nachtgedanken
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2002

Werke: 3
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtgedanken eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Ein dunkel rotes flammenmeer
bricht ├╝ber meine heimat und mein haus
in das ich niemals wiederkehr
das was ich kannte ist nun aus

Ich gehe durch die alten strassen
laufe durch bis in den wald
ich bin so einsam und verlassen
ich hoff der tot er hohlt mich bald

ein blick zur├╝ck in warme flammen
die mein heim zu asche f├╝hren
die mich f├╝r immer dort verbannen
ich w├╝nscht ich k├Ânnt sie ein letztes mal ber├╝hren

sie brannte ohne mein tun
mein feuer war ihr ende
ich wollte nur im wald mal ruhen
doch mein gesicht sagt mehr als b├Ąnde
wenn ich an sie sch├Ânes wesen denk
und ich denk an all das rot an ihr
denk an sie mein herz geschenk
und an leidenschaft und gier

der gedanke an das flammenmehr
bricht mein kleines herz so sehr
ich will wieder nah an dir sein
mein herz sei ewig dein

Gebrochen ist mein lebensdurst
Geboren ist die furcht
Ich will in dieses feuer gehen
zu meiner gro├čen liebe stehen
ich will ihr halten ihre hand
egal ob schwarz und lang verbrannt

ich laufe langsam zu den tr├╝mmern
weine durch mein seelenleid
ich werd mich wieder um dich k├╝mmern
und setz mich auf dein totenkleid

bald brenne ich wie du mein schatz
neben dir ist auch mein platz
dein leid soll auch das meine sein
so bleibt die liebe ewig rein
__________________
Ðaron

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!