Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87785
Momentan online:
355 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Steinwelt
Eingestellt am 20. 01. 2002 14:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Dithmarscher
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dithmarscher eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Steinwelt

Fallender Regen auf die Steine hernieder,
Den Steinen entrinnen ihre TrÀnen,
Jetzt wo es niemand sehen kann.

Die Großen sind lange lange schon fort,
Von des Windes Kraft ausgelöscht.
Solange der Regen fÀllt, rollen auch die TrÀnen.

Hinter Felsen, noch fast verborgen, die Sonne sich herhebt,
Kalt die Konfusion in Licht getaucht,
FĂŒr den Augenblick.

Und TrÀnen erlischen,
Es bleibt keine Zeit
- keine Zeit -

Die Ewigkeit,
Sie schien nicht lang genug,
Um die Geschichte zu erzÀhlen, all das was ward hier geschehen.

Niemand, derer, die hier ihren Schritten wandelten,
Sah die TrÀnen,
Die TrÀnen der Steine.

Der geworfen den ersten Stein,
Der erstehe nun abermals,
Und hole ihn an den seinen Platz zurĂŒck.

Sie sagten: 'Seit Steine im Getriebe'
Doch niemand sprach davon, dass sie zermalen werden.
So warden sie Diamanten!!!

Die Maschinerie mĂ€chtig ihre ZĂ€hne greifen ließ,
Ist zerstört,
Der Lauf der Dinge nicht von ihr mehr verÀndert werden mag.

TrÀnen rollen,
Die Steine dort am Wegesrand der Welt,
Hört, hört ... hört euch deren Geschichten an!!!

Und gehet an den Ort der Steine,
Den Ort an dem all das, wovon hier niemand spricht, geschah.
Sehet die Steine weinen - und ihr werdet verstehen!!!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!