Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87757
Momentan online:
363 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sturm
Eingestellt am 29. 01. 2002 01:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Opasonnenschein
Blümchendichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 47
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sturm

Sturm peitscht durch die Seele
die Wogen treffen das Herz
die Flut scheint alles fort zu treiben
ein Gefühl kaum zu beschreiben
doch der Kopf sagt es ist ernst
will nicht auf dieser Welle reiten
mich befreien von der Brandung
die in mir tobt


© by Autor 2002. Keine Vervielfältigung ohne dessen Zustimmung



__________________
Denke Positiv,Negativ ist das Leben von selbst.
Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Seelensturm

Guten Morgen ,Opasonnenschein -
schöner Inhalt, dein Gedicht .Aber wie befreit man sich von dieser "Brandung",wie umgeht man diesen mächtigen Sturm?

Herzlichst
Silvi Degree

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!