Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87743
Momentan online:
353 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Suche ...
Eingestellt am 22. 12. 2000 18:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
pilgrim969
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2000

Werke: 50
Kommentare: 63
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Suche ...

Wieso wag ich mir anzumaßen Liebe zu beschreiben,
sind doch nur Theorien ausgelebt in meiner Phantasie,
naiv, unbeholfen, einfach nur Fiktion.
Doch verschließ ich auch weiterhin mein Herz
so erfahr ich die Liebe wohl auch nie.

Wie kann ich versuchen Nähe zu beschreiben,
und laß doch keinen an mich ran.
Welche Lichter mag ich wohl entdecken,
wenn ich mich im Schatten bloß verberge.
Welchen Teil meines Weges werd ich erst
gegangen sein, wenn ich dereinst sterbe.

Doch wollen mir meine Gedanken keine Antwort sein,
vielmehr stell ich damit nur mich selbst in Frage.
Bin auf der Suche
und kenn noch nicht einmal mein Ziel,
und lebe stets die Angst ganz einfach zu versagen.


-----------------------------------------------
aus Gedanken (1994 - 1997)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!