Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87717
Momentan online:
639 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Traumreise
Eingestellt am 30. 08. 2001 19:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich durchstreife den Horizont
Deiner geschlossenen Augen
Die Flügel deiner Haare
Lassen meine Wünsche frei
Und deine Hände schweben wie Schwalben

Auf dem Ozean deiner Träume
Segle ich im Arm eines Schmetterlings

Der Tag bricht an
Da bist du, du mein Frühling
Lass mich dein Grashalm sein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Na schöner...

...kann man es niemanden sagen.
Die Wortwahl war treffend und anschmiegsam. Sehr schön!
Und dann noch den Grashalm des Frühlings ins Spiel zu bringen. Na, da muss man erst mal drauf kommen.
Solche Wortspiele mit solcher Message gefallen mir besonders.

Gruss
RS

Bearbeiten/Löschen    


eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
let it be

Liebes Söckchen,

dann lass uns dem Grashalm mal nachtun und wachsen und gedeihen... *g* -)

ich freue mich, dass dir das Verslein gefällt.

Lieber Gruß

Femi

Bearbeiten/Löschen    


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Ja!

So soll es sein.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!