Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87724
Momentan online:
483 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Unerreichbar nah
Eingestellt am 18. 12. 2001 23:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Mephistopheles
???
Registriert: Oct 2000

Werke: 13
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mephistopheles eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dein unerreichbar, naher Stern

Ich bin dein unerreichbar, naher Stern,
Ich bin dir so nah und doch so fern.
Ich kann von allen am hellsten leuchten,
Ich will dein dunkles Gesicht befeuchten.

Ich werde immer fĂĽr dich funkeln,
Ich werde niemals untergehen
Und die Leute werden munkeln,
Wann kann man ihn dort oben sehen?

Reiß’ mich vom Himmel, fang’ mich ein
Und lass’ mich dein Beschützer sein!
Verschließ’ mich in deiner besten Truhe
Und verlasse mich in tiefster Ruhe.

Verstaue mich unter deinem Bette
Und ich schenk’ dir eine nasse Kette.
BeschĂĽtze mich vor schwarzen Feen
Und ich werde dir ein Kleidchen nähen.
Berfreie meine Kiste von Staub
Und ich mache deine Puppen taub.
Gieß’ mich, damit ich gut wachsen kann,
Dann wird aus dem Keimling schon bald ein Stamm.
Pfleg’ und ehre deinen besten Stern
Und schon bald hast du das Leben gern.

Dann, nach einem Erdenjahr,
Nachdem mich deine Kiste gebar,
Schwebe ich auf und fliege los
In deinen warmen MutterschoĂź.

Mit einem gewaltigen Feuerschweif
Gleite ich in dich hinein,
Nun endlich sind meine FrĂĽchte reif,
Nun endlich lesen wir den Wein.

Die Wärme durchdringt deinen zarten Leib,
Ich press’ sie in deine kalten Venen,
Du flehst, dass ich noch länger bleib’,
Damit ich küss’ deine heißen Tränen.

Fast verbrennst du im Feuer unbändiger Lust,
Mit glühenden Augen starr’ ich aus deiner Brust,
Verschmolzen zu einer heiĂźen Masse,
Erzeugen wir eine neue Rasse.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!