Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
525 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Von der Qual des Erinnerns
Eingestellt am 13. 10. 2000 22:40


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Marilu
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Qu├Ąlende Gedanken
fressen sich St├╝ck f├╝r St├╝ck durch mein Gehirn
bohren sich in jeden noch so kleinen Winkel

grausame Erinnerungen
foltern meine Seele
meine kleine Zauberwelt droht zu zerbrechen

ich verbarrikadiere mich nach innen
keine Chance
die Vergangenheit wird blutale Realit├Ąt

es gibt kein Entrinnen
die Angst
wird ├╝berm├Ąchtig

und immer wieder
stellt sich mir die Frage:

Warum...ich war doch noch ein Kind???
__________________
┬ę 2000 Marilu

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Wolf
Hobbydichter
Registriert: Oct 2000

Werke: 2
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Erinnerungen

Hallo Marilu,
gerade habe ich dein Gedicht gelesen umd muss sagen,dass es mir sehr gut gefallen hat.
Jedoch bin ich der Meinung, dass auch positive Erinnerungen
sehr schmerzhaft sein k├Ânnen, damit meine ich
z.B. die Erinnerung an die sch├Ânen Stunden mit einem Ex-Partner.
Nat├╝rlich weiss ich auch das man die beiden Sachen nicht vergleichen kann.
Ich dr├╝cke die Daumen, dass die Momente der qu├Ąlenden Erinnerungen immer seltener werden.
__________________
Wolf

-----------------------------------

Bearbeiten/Löschen    


Marilu
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Wolf,
Du hast Recht...sch├Âne Erinnerungen k├Ânnen auch sehr, sehr weh tun. Und dann ist es oft genau die Vergangenheit die man sich sehnlichst zur├╝ckw├╝nscht.
Ich danke Dir f├╝r Deine lieben Worte...

__________________
┬ę 2000 Marilu

Bearbeiten/Löschen    


Marilu
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Jutta,
erstmal m├Âchte ich Dir sagen, da├č ich auch wenn man zur Zeit nicht allzuviel von mir h├Ârt, des├Âfteren hier bin und zumindest die Beitr├Ąge lese...viele Deiner Gedichte haben mich sehr bewegt. Du hast eine sehr direkte Art zu schreiben. Dabei denke ich z.B. an "Steh auf" bei Wortbilder...
Nat├╝rlich mu├č ich irgendwann die Wahrheit akzeptieren, aber bis dahin ist es wohl noch ein langer Weg.
__________________
┬ę 2000 Marilu

Bearbeiten/Löschen    


Fee
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Sep 2000

Werke: 38
Kommentare: 156
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Marilu,
ich kann Dich sehr gut verstehen!!!
Die Frage nach dem "Warum" wird leider wohl nicht zu beantworten sein, obwohl grade die es ist, die einen so lange qu├Ąlt.
Habe mich absolut wiedergefunden in Deinem Gedicht.
Alles Liebe!
Fee

Bearbeiten/Löschen    


Marilu
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Fee,

vielen Dank f├╝r Deine Worte und die damit verbundene Offenheit. Du hast Recht, wenn Du sagst, das diese Frage wohl nie beantwortet wird...oft denke ich, was hast Du von "der" Antwort...lebt es sich dann besser? Nein, mit Sicherheit nicht, denn solche Wunden heilen wohl nie...
und dann denke ich immerwieder, versuch das beste daraus zu machen, z.B. meine Gef├╝hle niederschreiben.

Einen lieben Gru├č zur├╝ck
__________________
┬ę 2000 Marilu

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!