Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87708
Momentan online:
270 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Wer bin ich?
Eingestellt am 03. 07. 2001 21:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
IrukaRei666
Hobbydichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 7
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wer bin ich?

Der Regen hÀlt nun schon 5 Stunden an und kein Ende in Sicht.
Seit 2 Stunden sitze ich hier und schau' aus dem Fenster.
Ich finde es wunderschön wenn ein Tropfen auf ein Blatt fÀllt.
Er spaltet sich dann in viele kleine Tropfen.
Ich traf auf eine Frage und nun stellen sich mir unendlich viele.
Eine einzige Frage die mein Leben aus der Bahn warf.
Der Himmel ist grau, aber er vermittelt keinen traurigen Eindruck.
Das GrĂŒn der BĂ€ume hebt sich kraftvoll ab. Die Welt vor meinem Fenster scheint so unwirklich, fast schon lĂ€cherlich.
Sehe ich auch was da ist? Oder phantasiere ich?
Die Grenzen zwischen der ‚Wirklichkeit’ und meinen Gedanken verschwimmen mehr und mehr.
Meine Gedanken sind meine Welt geworden, die Frage mein SchlĂŒssel zu ihr.
In meiner Welt kann ich mich endlich selber kennenlernen, nachholen, was ich lange versÀumt habe.
Wie konnte ich so lange vor mir selber davonlaufen?
Im Nachhinein betrachtet ging es mir damals auch nie wirklich gut.
Wie hĂ€tte ich auch glĂŒcklich sein können ohne zu wissen wer ich bin? So hat mir die Frage eigentlich nur Gutes gebracht. Jetzt verstehe ich, dass sie mein Leben auf den richtigen Weg fĂŒhrt.
Ich muss mich nur treiben lassen, dann finde ich Frieden.

Es hat aufgehört zu regnen. An einigen Stellen wird der graue Wolkenvorhang von goldenen Strahlen durchbrochen, die wie Scheinwerfer auf die Erde zeigen.

Jetzt kann ich gehen.


rechtschreibfehler bitte außen vor lassen, ebenso zeichensetzung, denn diese beiden punkte drosseln stĂ€ndig meine noten in aufsĂ€tzen.

grĂŒĂŸe an angst9


Mir gefĂ€llt die Leselupe, deshalb unterstĂŒtze ich sie... ... indem ich bereits regelmĂ€ĂŸig die Leselupen-Shop-Links nutze.
... indem ich die Leselupen-Shop-Links in Zukunft nutzen werde.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Engeljaeger
Hobbydichter
Registriert: Jun 2001

Werke: 16
Kommentare: 82
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Engeljaeger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Und zum Dritten ;)

Das gefÀllt mir sehr gut.
Vor allem diese Parallele zwischen dem Tropfen, der sich in mehrere spaltet, wie deine Frage, die zu unendlich vielen wurde.

Aber um ehrlich zu sein, hast du mich jetzt richtig neugierig gemacht, welche Frage dich denn nun so quĂ€lte, und dann ins GlĂŒck fĂŒhrte...
Das ist mir nĂ€mlich nicht wirklich klar geworden (wobei mir natĂŒrlich klar ist, dass du das nicht so direkt sagen wolltest).
Was mir ebenfalls sehr gefallen hat, ist die AtmosphÀre, die von deinem Text ausgeht, und den Leser (zumindest mich) total in deine Lage zu diesem Zeitpunkt versetzen lÀsst (auch, ohen die Frage zu kennen).

Danke, dass ich an deinen Gedanken teilhaben durfte,
Gruß,
Dein Marcel

Bearbeiten/Löschen    


juleb
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2001

Werke: 17
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Auch wenn ich die Frage nicht klar erkennen kann, will mir scheinen, dass
49
die richtige Antwort ist


juleb
__________________
Schreiben ist 10% Inspiration und 90% Transpiration

Bearbeiten/Löschen    


IrukaRei666
Hobbydichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 7
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

danke, dass ihr was zum meinem text geschrieben habt.
die frage...
sie fiel mir ain als der text fertig geschrieben war
und sie steckt in der ĂŒberschrift
wer bin ich?

also, noch mal danke

mfg IR

Bearbeiten/Löschen    


juleb
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2001

Werke: 17
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
peinlich

womit wieder mal bewiesen wÀre, dass wir LL Leser viel zuwenig auf das achten, was wir kommentieren.

thx
juleb
__________________
Schreiben ist 10% Inspiration und 90% Transpiration

Bearbeiten/Löschen    


Engeljaeger
Hobbydichter
Registriert: Jun 2001

Werke: 16
Kommentare: 82
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Engeljaeger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
*lach*

Jau...das ist wirklich peinlich!
Ich habe gar nicht auf die Überschrift geachtet.
Ein kleiner Tip:
Schreib die Überschrift am besten auch noch ĂŒber den Text.


Gruß,
Marcel

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!