Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87717
Momentan online:
79 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zeitraub
Eingestellt am 26. 02. 2002 23:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stephan G├Âtze
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 59
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephan G├Âtze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zeitraub

Sie ist vernichtet,
nichts ist verrichtet,
Du gehorchst
dem Puls der Zeit,
hast keine Wahl,
kannst nicht
den Tag
zur Nacht machen,
welch bittere Qual,
kannst nicht stoppen,
wenn Sie vor├╝berzieht.

(c)Stephan G├Âtze 20.2.02

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion



Guest
Registriert: Not Yet

naja, der Rhythmus ist doch arg holprig und die Aussage des Gedichtes ist banal (die Zeit rennt uns davon).

Nicht sehr gelungen.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!