Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87728
Momentan online:
501 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zwischentöne
Eingestellt am 28. 12. 2001 01:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Z w i s c h e n t ö n e
Haget 2/96 Nr.244

Wie bequem, gäb's schwarz und weiß nur im Leben,
ein Grau, ein Vielleicht würd' es nicht geben,
alles wär' klar und schnell zu entscheiden,
stets "Ja" nur und "Nein" - nur diese beiden!

Doch vieles wär' neu und ganz anders zu sehn,
's gäb' jung nur und alt, ganz hässlich und schön!
Nie dürft' man's beim "mögen" bewenden lassen,
neben heißer Liebe gäb's nur tödliches Hassen!

Die einen wärn gut nur - die anderen schlecht,
jeder Fehlgriff wär' Diebstahl - ist so was gerecht?
Ein bisschen schlau? Niemals! Nur dumm oder klug!
Neben absolut ehrlich gäb's Lug nur und Trug!

Mit scheint solches Horror, zu bequem, tut mir leid!
Ich hoff', dass auch ihr meiner Ansicht seid:
Es gibt unserm Leben den Pep und die Würze,
das Mittelmaß öfters - statt nur Länge und Kürze!

__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


an_ambiguous_face
Guest
Registriert: Not Yet

Das Gedichte ist wirklich schön.
Die Gegdankengänge,die du beschreibst sind so neu nicht.Nein diese gibt es....so lang ich denken, lesen kann, doch geschieht hier das Denken auf eine ganz andere Ebene und was ich vielleicht vorher dachte, nun vollends sich gewandelt hat, da man die Perspektive ändern.

Danke für dieses Schöne Gedicht.

Katja

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Katja,
Deine freundlichen Worte bereiten mir sicher ein gutes Neues Jahr und ich wünsche solches auch Dir.

__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!