Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87760
Momentan online:
488 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
als klee wurde ich gestern wiedergeboren
Eingestellt am 21. 04. 2001 11:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2140
Kommentare: 10393
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

als klee wurde ich gestern wiedergeboren
mit vier blaettern das bringe den leuten glueck
erklaerte man mir ich neigte den kopf zum erdreich ein stueck
und sann nach und erkannte und hab den gedanken verloren

und suchte ihn lange da war aber nichts
ausser den sonnenstrahlen die blaetter trafen
und windboeen und stehengebliebenen chronographen
und pfuetzen natuerlich und resten des juengsten scheibengerichts

und steinen die ueber die erde streunten und muecken
und ziegen die wiesen mochten als weiden und rehe
im nahen wald und lehm auf den steinen und schuhe die druecken

und ich mochte das alles sogar den regen die lichter
die toene den morgentau auf meiner gebogenen zehe
und grub sie tief ein in den neuentstandenen trichter
__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Kiki
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 2
Kommentare: 53
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Bernd!

Hab dein Gedicht nicht richtig verstanden. Was ich nicht verstehe ist seid wann hat ein Klee Füße? Erklär mir das bitte wie Du darauf kommst.
__________________
Das Leben ist wie eine alte Banane.
Krumm und voller Flecken.

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2140
Kommentare: 10393
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Kiki,
dieser Klee mag schon Füße haben, vielleicht aber auch nur einen Zee. Du wirst ihn wohl auch nicht in Urania Pflanzenreich oder Brehms Tierleben finden. ;-)

Hui, guten Morgen und danke für die Kuh,
und dafür, daß das Mädchen sich doch noch zurückzog. Wo wär der Klee hingeraten?

Viele Grüße von Bernd


__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich finde dein gedicht sehr gut gelungen
sowohl was die form als auch was den inhalt angeht.
meiner meinung nach einem meisterwerk sehr nahe,
ganz wie ich es von dir gewohnt bin!

gruss nach dresden ...
__________________
(c) Jürgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!