Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87708
Momentan online:
410 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
carpe noctem
Eingestellt am 30. 10. 2001 09:33


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


carpe noctem


diese Nächte waren einzigartig,
durchdrungen
von gregorianischen Gesängen, Weihrauch und
Kerzenschein
waren sie
ein einsames, doch segensreiches
Fest -
Schönheit umgarnte die Lieder
aus der Dunkelheit und
Worte wurden Wahrheit -
um Mitternacht stieß
der Pfeil ins
Herz,
Blut war der Quell
der Morgenröte -
diese Nächte waren vollkommen,
waren Tränen im Feuer und
unendlicher Schmerz -
sie stiegen aus dem
Ur der Zeiten und
wurden Fluß,
wurden Meer
in das wir schwammen -
in diesen Nächten
wurde das Gestalt,
was wir als Sterne
nur erahnen -
die ewige Liebe...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Paul,

du beschwörst mit einigen meiner Lieblingsilder eine fast mystische Stimmung herauf.
Nur die "gregorianischen Ges√§nge" pieksen akustisch in mein lyrisches Auge - k√∂nnte man das auch weniger sperrig formulieren? Wenn ich das Wort h√∂re, habe ich sofort Enigma im Ohr. Nichts gegen den guten Michael Cretu, aber es scheint mir das weihevolle √ľberzubetonen, bis es nur noch eine k√ľnstliche Parodie seiner selbst wird. ("schau her, ich bin total mystisch!!") Es ist eine fast zu konkrete Bezeichnung im Hinblick das Gesichtlose, das Vampiristische, das bei dir auftaucht.
Dies wäre auch der einzige "Makel", den ich "anzuprangern" hätte,

schöne Herbstnächte
w√ľnscht

Khalidah
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!