Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87730
Momentan online:
401 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
das weiss des schattens
Eingestellt am 20. 05. 2001 18:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

das weiss des schattens

das weiss des schattens gelobt besserung
in den rundungen des seichten tales
verruchte göttinnen rauchen schaumtabak
und die schwarzen feen winden sich

der schaum des meeres verflüchtigt sich
die sonne verschwärzt mit ruß den talar
die sterne umrunden geduldig den zaum
seiner majestät des umnachteten königs

und aus dem schlaf erwacht dornröschen
blinzelt verheißungsvoll aus augen verrußt
der kronprinz verpasst den zug der zeit
und die kammerzofen verneigen sich schläfrig

__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jasmin,
Kannst du wieder schreiben?
Wenn ich das lese, hab ich das Gefühl als schiene dein ganzes Wortgespür zurückgekommen zu sein. Gefällt mir echt gut.

LG,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
La Noche

Hallo La Noche!

Eigentlich kann ich nicht wieder schreiben. Nur gestern las ich eine ganze Reihe von Gedichten von jmd, der unter dem Pseudonym "Poesie" postete und mich dazu inspirierte Bloedsinn zu schreiben. So schrieb ich eine Reihe spontane Quatschgedichte. Umso mehr wundert es mich, dass du das Gefuehl hast, mein Wortgespuer sei zurueckgekommen...Aber wenn es dir gefaellt, dann ist es auch OK.

Verwirrte Gruesse

Jasmin


__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wortgespür

Guten Morgen Jasmin,
Manchmal sind auch "Quatschgedichte" gar nicht so übel. Es kann sogar recht hilfreich sein, mal in eine andere Richtung zu denken. Das Gedicht hat mir wirklich gefallen. Ich hoffe, deine Inspiration kommt bald ganz zurück.

Bis dahin alles Liebe,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wortgespür

Guten Morgen La Noche,

zumindest hilft das Verfassen so eines Quatschgedichtes dabei, die Zensur des alles kritisierenden Verstandes kurz zu umschiffen, um ueberhaupt etwas schreiben zu koennen. Man schreibt dann unbefangen drauflos, weil man sich nichts "vorzuwerfen" hat, ist ja eh Quatsch, was man in dem Moment schreibt.
Komischerweise find ich das Gedicht inzwischen interessant, d.h. ich will es (noch) nicht loeschen.


Liebe Gruesse

Jasmin

__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!