Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
547 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
die Zeit
Eingestellt am 19. 06. 2001 01:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
bubu
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 39
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bubu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Zeit wie Sand in der Eieruhr,
sie rieselt beständig,
das Leben pur.

Freude, Leid, Lachen und Weinen,
scheinen im Wechsel der Gefühle
den Lauf zu teilen.

Wie man Farben mischt,
der Mond das Dunkel erlischt,
so kann die Freude,
das Lachen,
den Tag erhellen,
Leid und Weinen die Nacht bestellen.

Bald ist die Zeit dem Ende nahe,
was erfüllte deine Tage?
Unter der Erde in der Bahre,
hast du nichts von deiner Plage.

Suche das Lachen und die Freude,
suche nicht am falschen Ort,
Schnell bist du die Beute,
und das Glück, das schwindet fort.

Die Zeit wie Sand in der Eieruhr,
sie rieselt beständig,
das Leben pur.
Staub sind wir alle – nur.

Steht nie still,
tickt beharrlich,
Zeit verrinnt,
meist geschwind.

__________________
Erfolg kommt mit der Liebe und Leidenschaft, mit der man etwas tut.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!