Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87759
Momentan online:
518 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
die wirklichkeit umfängt mich
Eingestellt am 20. 03. 2002 10:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2140
Kommentare: 10393
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

übermüdet
sinke ich ins kissen
übermüdet
drücke ich die augen zu
übermüdet
weigert sich ich in mir zu schlafen

die wirklichkeit umfängt mich
__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Laleila
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2002

Werke: 20
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Laleila eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

übermüdet wacht die nacht
über der gähnenden wirklichkeit
und sucht einen traum
:-)

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2140
Kommentare: 10393
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

der traum schwirrt wie eine taube
über das dach und in die ferne
der traum schwimmt wie ein buntbarsch
durch den malawisee und weiter
der traum kehrt zurück und bleibt immer noch was er war
ein traum
__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Laleila
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2002

Werke: 20
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Laleila eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wollte ich je etwas anderes sein?
so fragte der traum
und grüßte von seiner schlafstätte
die wirklichkeit mit einem wink.

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

über den boden
voll tataschen geschleift
staub schluckend
die ferse der wirklichkeit
mit festem griff umklammernd
versuchte er
verzweifelt
seinen träumen
zu entfliehen
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Laleila
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2002

Werke: 20
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Laleila eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

er hatte sie selbst gemacht!
er wollte nie etwas anderes sein
als er war ... und doch -
sein ego - gespalten -
täuschte ihn manchmal
mit einem alb -
so wie jetzt -
und er suchte doch nur
einen traum.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!