Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5312
Themen:   88512
Momentan online:
457 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
eingeholt
Eingestellt am 26. 03. 2010 17:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 785
Kommentare: 4505
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

schon fast sommerlich
gibt sich der späte märz
sonne blinkt auf überholspuren
voraus eilt kopfschmerz vergessen
rücken drei dimensionen ins schmale bild
umarmen haut abschürfend nichts
als freiheiten bleiben gefangen zurück
hätte gern noch einmal
von an fang an geliebt




__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Version vom 26. 03. 2010 17:23

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Märzzeilen würd ich fast weglassen - klingt ohne diese irgendwie noch besser, da die Zeilen im Vergleich zum Rest eher banal klingen...

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 785
Kommentare: 4505
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea,
die Märzzeilen am Schluss opfere ich gern.
Am Anfang ist es mir wichtig, den März seiner Zeit voraus sein zu lassen. Erst dadurch kommt das Lyr-Ich in seinen inneren Monolog...
Danke für deine Anregung
und herzlichen Gruß
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 785
Kommentare: 4505
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Manfred,
danke für deine Anmerkungen. Als dritte Dimension (ein Bild hat nur zwei) kommen hier Gefühle ins Gedächtnis. So jedenfalls habe ich es gemeint.
Herzliche Grüße
Karl

__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!