Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5313
Themen:   88529
Momentan online:
564 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
gedicht
Eingestellt am 04. 12. 2002 12:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
literary
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Nov 2002

Werke: 3
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

02.12.2001

Wär ich ein Vogel,
frei wie das Meer
nichts würd sich ändern
ich leb nicht mehr

Bin ich am Sterben
oder bin ich schon tot
der Himmel färbt sich rot
tiefe Kerben

ziehren den Baum
wer das hat getan
der lebte in Kummer und Schmerz
der baum hat s teilen sollen
die arme Pflanze hat sich wehren wollen

-> Keine Chance
-> Keine Wehr

Mir gefällt die Leselupe, deshalb unterstütze ich sie... ... indem ich bereits regelmäßig die Leselupen-Shop-Links nutze.
... indem ich die Leselupen-Shop-Links in Zukunft nutzen werde.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!