Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87784
Momentan online:
453 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
immer wieder geht die Sonne auf
Eingestellt am 24. 02. 2001 12:29


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Fredy Daxboeck
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 81
Kommentare: 228
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dein Herz ist hart, zuviel versprochene Liebe
Seele bleibt geschlossen, f├╝r immer
du meinst auch ich bin nur einer, der Diebe
die Liebe versprechen, von Lieb┬┤ kein┬┤ Schimmer

ahnst du wirklich nicht was es bedeutet
dich kennen, h├Âren, f├╝hlen und sehen
siehst du nicht, dass ich erst lebe, seit ich erbeutet
dein Herz, um mich ist┬┤s gescheh┬┤n

so bring ich dir dar nur die Bitte, ertrag meine Launen
ich m├Âchte mit dir am Abend, hier
sitzen, hinaus schauen, den Himmel bestaunen
Hand in Hand, Herz in Herz, du mit mir

vertr├Ąumt, doch hellwach, die farbige Pracht,
weicht sie langsam, allm├Ąhlich bloss
dem Dunkel der Seele, samtschwarzer Nacht
der Himmel um uns, die Welt sie wird gross

so begr├╝sst uns die Sonne am Morgen erst sacht
dann mit Farben voll Freude, im ├ťberschwang
es ist als ob nochmals geboren, die Sonne sie lacht
du schenkst mir dein Herz, und meine Seele wird bang


gewidmet der traurigen Herzen

-----------------
sieh hinter den Horizont, und finde . . . mich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ole
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2001

Werke: 31
Kommentare: 238
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ole eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
*schmelz*

Hallo Fredy,

ich bin zwar nicht die Sp├Ątaufsteherin, hab Dein Gedicht aber trotzdem gelesen - ich darf doch ?!
(habe auch oft trauriges Herz...)

und w├Ąre ich die Sp├Ątaufsteherin, oder jede andere Zielperson, an der diese Zeilen gerichtet, ich w├╝rde schmelzen....

mit anderen Worten: gef├╝hlvoll & sch├Ân!

Viele Gr├╝├če Ole.


__________________
"...Wir sitzen mit unsern Gef├╝hlen
meistens zwischen zwei St├╝hlen --
und was bleibt, ist des Herzens Ironie..."

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Sonnenaufgang

Hallo lieber Fredy!

Vielen Dank!

Die Spaetaufsteherin

P.S. Manchmal lohnt es sich doch, frueh aufzustehen...
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Yamiko
Guest
Registriert: Not Yet

gef├Ąllt mir auch gut, du hast einige ungew├Ânliche und sch├Âne formulierungen gefunden. sch├Âne widmung, das hat nat├╝rlich angesprochen

Bearbeiten/Löschen    


Fredy Daxboeck
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 81
Kommentare: 228
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Yamiko

Ich wei├č, manche Formulierung mag etwas ungew├Âhnlich erscheinen.
Aber Herz zerst├Âren will mir nicht von der Feder.
Wenn ich es klau, kann ich es wenigstens wieder zur├╝ckgeben.
Reuig, aber nicht in Scherben

sch├Âne Gr├╝├če
----------------------
if you want to be happy . . . be

Bearbeiten/Löschen    


Fredy Daxboeck
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 81
Kommentare: 228
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Ole

schmilz mir nicht zu sehr dahin
was w├╝rden wir ohne dich tun
wenn du nur mehr Eiswasser w├Ąrst

ich freue mich dass es dir gef├Ąllt
und w├╝nsche auch dir
einen Sonnenaufgang
der im Leben h├Ąlt
was er am Himmel verspricht

liebe Gr├╝├če
-----------------------
if you want to be happy . . . be

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!