Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
521 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
kalt
Eingestellt am 02. 08. 2001 21:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Carmen
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 35
Kommentare: 114
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Dunkle Augen
Schwarz wie ein gebranntes Kind
Nichts sagen sie über deine Seele
Kein Licht kann sie durchdringen
Kein Leuchten spiegelt sich in ihnen

Dunkles Herz
So kalt und hart wie Stein
Nichts kann es mehr brechen
Keine Wärme gibt es mir
Kein Feuer, das deine Wangen rötet
__________________
Man sollte keinem Gedanken Glauben schenken, der nicht im Freien geboren ist.
F.W. Nietzsche

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


BeautifulExperience
Guest
Registriert: Not Yet

Doch manchmal ändern sich die Dinge, Carmen, und Eis beginnt zu schmelzen..

Bearbeiten/Löschen    


Carmen
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 35
Kommentare: 114
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


und das haben sie auch schon getan. dieses gedicht ist ein jahr alt und seit dem hat sich viel geändert. manches zum besseren, manches aber auch zum schlechteren...
liebe grüße
__________________
Man sollte keinem Gedanken Glauben schenken, der nicht im Freien geboren ist.
F.W. Nietzsche

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!