Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87717
Momentan online:
761 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
meine Brille lag blind zwischen Schneekristallen
Eingestellt am 05. 09. 2000 21:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10404
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Als ich Sonnabend über sächsische Straßen lief
über Pfützen, die zu Eis gefroren waren
und schneebedeckt schliefen, da hing ich schrecklich schief
in der Frühe, -- der Fußweg verfror mit den Haaren;

ich hatte Fliegen begonnen und landete unsanft im Weiß,
und meine Brille lag blind zwischen Schneekristallen,
und alles drehte sich gründlich im Kreis,
zwei Wolkenfiguren winkten aus himmlischen Hallen.
__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10404
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke für den Hinweis. Ich habe "ueber" gegen "über" ausgetauscht.

Rhythmus ist ein Teil der Rhythmik. Diese ist, zugegeben, bei diesem Gedicht etwas schwierig, aber doch sehr streng.

Der Flug wurde bereits im Ansatz versäumt. Richtig.

"Schön" ist nicht mein Kriterium für Lyrik. In diese Richtung optimiere ich nicht.

Viele Grüße von Bernd

PS: Der Weihnachtsmann kommt nicht mehr, um den Kreislauf aufzubrechen.
Niemand zeigt den Weg aus dem Labyrinth.


__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
alkohol

bernd! ich würde dazu nur sagen: "trink nicht so viel!"

;-))
__________________
(c) Jürgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10404
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Realcure, das mag sein, allerdings war es im konkreten Fall Kaffee. Und Streuen hätte vielleicht auch geholfen.

Viele Grüße von Bernd, dem Hutschi. ;-))

__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
streuen

ja, wachsam sollte man sein! ich kenne aber trotzdem solche effekte weniger vom kaffee als vom alkohol oder ... !

einen gruss in das tiefgefrorene dresden!
__________________
(c) Jürgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!