Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87725
Momentan online:
136 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
morgens, banal
Eingestellt am 14. 11. 2000 13:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

morgens, banal


morgentau bröckelt reifig vom fenster
bett und körper darin sind noch warm
ein neuer tag droht mit broterwerb
im focus unbezahlter rechnungen

obschon der geruch von sex
unter den decken lauert
reißt ein kalter windhauch
die leiber in die realität

übelkeit steigt auf, heiß in den hals
zum kotzen ist der geiz zu groß
soviel kann niemand fressen
wie da wieder herausmüßte

und wieder entsteht irgendwo der vorsatz
heute dem boss auf den tisch zu scheißen
und wieder wird es beim vorsatz bleiben

du feige sau



 CMvM 2000

__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MacKeith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 75
Kommentare: 111
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MacKeith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

siehste, dahin führt dein positives sein ;-)
aber wenigstens sehrtrefflich in szene gesetzt *ggg*

Bearbeiten/Löschen    


Juni
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2000

Werke: 8
Kommentare: 117
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hehehehe

...mal ne andere Seite von Chrissie, nicht weniger witzig als die davor...

Juni

Bearbeiten/Löschen    


Wolfgang Wilholm
Guest
Registriert: Not Yet

morgens banal

muß schon sagen es gibt kaum etwas was die sache deutlicher macht-außer man sch.... dem chef wirklich auf den tisch

schmunzel
Wolfgang

Bearbeiten/Löschen    


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

@MacKeith: Tja, bloß habe ich einen nach Sex duftenden Körper, auf den ich mich freuen kann... und danke für Dein Lob.

@Juni: An dem Tag, an dem ich aufhöre zu lachen, höre ich auf zu existieren.

@Wolfgang: Schon mal ausprobiert?
__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


MacKeith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 75
Kommentare: 111
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MacKeith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@ chrissie: den habe ich auch ;-)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!