Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87738
Momentan online:
595 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
poetry shortcut
Eingestellt am 28. 05. 2001 17:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wenn signaturen
länger werden
als gedichte
ist das
eine neue art?

l'art pour l'art où pas de l'art?

menschen ändern sich
fragen?
auch!

CMvM 2001

__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sam_Naseweiss
Guest
Registriert: Not Yet

Signaturen, Profile, abouts ;o)...das Ego will sein Platz!

Gruß Sam

Bearbeiten/Löschen    


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Von der Leselupe zur Egolupe.
Ah so.
__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Sanne,

klar, die Signatur ist dazu da, um sowas wie ein Motto des Autors zu transportieren.
Es ist mir nur gerade in letzter Zeit aufgefallen, dass die Signaturen bei manchen Mitgliedern recht lang sind und ehrlich gesagt stört mich dies beim Lesen der Postings. Längere Infos gehören m.E. ins Profil - außer eben, hier entsteht gerade eine neue Kunstform und an mir geht etwas vorbei (was ich bei meinem Wissensdrang natürlich nicht zulassen kann *g*).
Ansonsten einfach ein Wortspiel mit dem Begriff 'Art', der im deutschen und im französischen so unterschiedliche Bedeutungen hat.

*grinsel*
Liebe Grüße
Chrissie

__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2125
Kommentare: 10406
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

die Kunst der Signatur ist das Weglassen ...
aber wieviel?

die Kunst der Lyrik besteht im Umordnen ...
aber wieviel?

Irgenwann ist das Labyrinth für jeden zu groß.


__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Svalin
???
Registriert: Sep 2000

Werke: 68
Kommentare: 695
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Svalin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

;-)
__________________
Lyrik ist Logopädie im Zeitalter der Sprachlosigkeit. [Alexander Eilers]

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2125
Kommentare: 10406
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

PS: Bei "Irgenwann" habe ich das "d" weggelassen. Da das nicht absichtlich geschah, ist es doch ein schöner Beweis für höheres Eingreifen.;
__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!